Kultur: Ressortarchiv

Premiere im Bayerischen Hof: Tempo, Timing und Aktion

Premiere im Bayerischen Hof: Tempo, Timing und Aktion

München - Premiere für eine Komödie im Bayerischen Hof: Schauspielerin Natalie O’Hara über „Die 39 Stufen“, ihren Weg zur Kunst und den „Bergdoktor“.
Premiere im Bayerischen Hof: Tempo, Timing und Aktion
„Ich kaufe BP“

„Ich kaufe BP“

Münster - Ruppe Kosselleck malt Bilder aus Ölpest-Schmutz und finanziert damit den Kauf von BP-Aktien. So will er den Konzern zerschlagen.
„Ich kaufe BP“
Ein geklonter Chris? - Neuer Chef für Haus der Kunst gesucht

Ein geklonter Chris? - Neuer Chef für Haus der Kunst gesucht

München - Im Herbst 2011, also in gut einem Jahr, wird der neue Chef des Münchner Hauses der Kunst sein Amt antreten (wir berichteten). Die Nachfolgerin oder der …
Ein geklonter Chris? - Neuer Chef für Haus der Kunst gesucht
Mozart geht baden: Opern-Premiere im Volksbad 

Mozart geht baden: Opern-Premiere im Volksbad 

Das Wasser ist in Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Idomeneo“ allgegenwärtig. Verspricht doch der König dem Meeresgott Poseidon, einen Menschen zu opfern, wenn er mit …
Mozart geht baden: Opern-Premiere im Volksbad 
Hildebrandt: „Ich kann doch auch nichts dafür“

Hildebrandt: „Ich kann doch auch nichts dafür“

München - Das alte Zirkuspferd hat die Luft der Manege gewittert und es allen jüngeren Gäulen so richtig gezeigt. Dieter Hildebrandt, Jahrgang 1927, riss bei der …
Hildebrandt: „Ich kann doch auch nichts dafür“
Zum Tod von Christoph Schlingensief: Gewaltiger schöpferischer Schub

Zum Tod von Christoph Schlingensief: Gewaltiger schöpferischer Schub

München - Was jeder gewusst hat, was jeder zurückgedrängt hat, weil da einer so lebenssprühend kreativ war, ist nun eingetreten: Christoph Schlingensief (49) starb am …
Zum Tod von Christoph Schlingensief: Gewaltiger schöpferischer Schub
Österreich-Import

Österreich-Import

München - Das Deutsche Theater plant ein Musical mit dem Zeug zum Publikumsrenner: „The Full Monty“. Die Premiere ist für den Oktober auf dem Spielplan. 
Österreich-Import
Opernkrimi auf dreißig Metern Länge

Opernkrimi auf dreißig Metern Länge

München - Die Kammeroper München zeigt Rossinis „Diebische Elster“ im Hubertussaal von Schloss Nymphenburg.
Opernkrimi auf dreißig Metern Länge
Bregenzer Festspiele im Wetterpech

Bregenzer Festspiele im Wetterpech

Bregenz - Verdis Oper “Aida“ auf der Seebühne, eine Wiederaufnahme aus dem Vorjahr, wird bis zum Finale am Sonntag voraussichtlich nur 145 000 Besucher anlocken.
Bregenzer Festspiele im Wetterpech
Eine Frau wie ein Naturschauspiel

Eine Frau wie ein Naturschauspiel

Salzburg - Theseus, einem der antiken Superhelden, begegnet der Besucher der Salzburger Festspiele 2010 gleich zweimal. Auf der Halleiner Perner-Insel in Sophokles’ …
Eine Frau wie ein Naturschauspiel
Apokalypse in Niederbayern

Apokalypse in Niederbayern

Kochlehen - In einem Dorf bei Pfarrkirchen dreht Jung-Regisseur Tim Fehlbaum den Thriller „Das Ende der Nacht“. Das Konzept des Filmes setzt auf Spannung statt Action.
Apokalypse in Niederbayern
Diese deutschen Wörter werden im Ausland benutzt

Diese deutschen Wörter werden im Ausland benutzt

München - In Finnland macht man Kaffepaussi, in Neuseeland ist abseiling ein Volkssport. Und in Russland muss man sitzflaijsch beweisen, wenn der schlagbaum runtergeht: …
Diese deutschen Wörter werden im Ausland benutzt
Die Halbstarken von St. Pauli

Die Halbstarken von St. Pauli

Hamburg - Vor 50 Jahren trat eine junge britische Band zum ersten Mal als „The Beatles“ auf – in einem Hamburger Nachtclub.
Die Halbstarken von St. Pauli
Der Detektiv vom Starnberger See

Der Detektiv vom Starnberger See

München - Neue Funde: Dirk Heißerer hat „Wellen, Wind und Dorfbanditen“ erweitert und aktualisiert
Der Detektiv vom Starnberger See
Befehl zum Wiesn-Besuch

Befehl zum Wiesn-Besuch

München - Wenn Ernst Keller mit seinen Fingern über das zarte, vergilbte Büttenpapier streicht, ist er übervorsichtig. Der Fürholzener darf es nicht zerreißen, gar …
Befehl zum Wiesn-Besuch
Zur Schau „Der Blaue Reiter“ im Kunstbau

Zur Schau „Der Blaue Reiter“ im Kunstbau

München - Was sieht man da überhaupt? Dieses knallbunte Sprühen von Ecken und Splittern - ist es das zauberische Bild, das einem ein Kaleidoskop vorgaukelt?
Zur Schau „Der Blaue Reiter“ im Kunstbau
Neo-Rauch-Doppelschau: 250 000 Besucher

Neo-Rauch-Doppelschau: 250 000 Besucher

München - Am Kunstmarkt ist er schon lange ein Star. Nun hat Neo Rauch zwei deutschen Museen einen Besucherboom beschert. Mehr als 250 000 Kunstinteressierte sahen sich …
Neo-Rauch-Doppelschau: 250 000 Besucher
Netrebko und Beczala in Gounods „Roméo et Juliette“

Netrebko und Beczala in Gounods „Roméo et Juliette“

Salzburg - Nicht Schnürl-Regen aufs Seidenkleid, nicht Schampus-Versiegen an der Pausenbar, ja nicht einmal ein Vorstellungsausfall. Salzburgs Super-Gau sieht anders …
Netrebko und Beczala in Gounods „Roméo et Juliette“
Haus der Kunst: Kuschelhöhlen und Ruinen

Haus der Kunst: Kuschelhöhlen und Ruinen

München - „Im Haus" im Haus der Kunst. Das ist nicht nur ein Scherz der Künstlergruppen für ihre traditionelle Große Kunstausstellung, das ist auch Thema der aktuellen …
Haus der Kunst: Kuschelhöhlen und Ruinen
Hildebrandt: Comeback auf der Kabarett-Bühne

Hildebrandt: Comeback auf der Kabarett-Bühne

München - Dieter Hildebrandt kennt die Bretter der schmalen Bühne gut, auf die er sich am 24. August wieder einmal stellen wird. Der 83-Jährige präsentiert sein neues …
Hildebrandt: Comeback auf der Kabarett-Bühne
Salzburger Festspiele: Daniele Gatti dirigiert „Elektra“

Salzburger Festspiele: Daniele Gatti dirigiert „Elektra“

Salzburg - Daniele Gatti dirigierte bei den Salzburger Festspielen Richard Strauss’ Oper „Elektra“, die Nikolaus Lehnhoff inszeniert hat. Die Kritik:
Salzburger Festspiele: Daniele Gatti dirigiert „Elektra“
Jim Knopf und Lukas werden 50

Jim Knopf und Lukas werden 50

München - Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer wollte am Anfang keiner haben. Dutzenden Verlagen schickte Michale Ende damals das Manuskript - zunächst ohne Erfolg. …
Jim Knopf und Lukas werden 50
Aus Liebe zu den Amazonas-Indianern

Aus Liebe zu den Amazonas-Indianern

München - Zart bemalte Keramiktöpfe, geflochtene Pfeilköcher und Armschmuck aus Brüllaffenfell: Diese Ausstellung im Münchner Völkerkunde-Museum zeigt indianische …
Aus Liebe zu den Amazonas-Indianern
Gebündelte Kraft für die Literatur

Gebündelte Kraft für die Literatur

München - Die Premiere des „forum:autoren“ nimmt Gestalt an:
Gebündelte Kraft für die Literatur
Buchkritik: Todesspiel in der Alpenfestung

Buchkritik: Todesspiel in der Alpenfestung

München - Mit „Das finstere Tal" hat Thomas Willmann, Mitarbeiter unserer Zeitung, seinen starken Roman-Erstling vorgelegt, der heute erscheint. Eine düstere, blutige …
Buchkritik: Todesspiel in der Alpenfestung
Der Meister und sein Schülermalkasten

Der Meister und sein Schülermalkasten

München - „Renoir in Weßling“ heißt lakonisch die Ausstellung in dem Örtchen bei Oberpfaffenhofen. So mancher mag es nicht glauben wollen, aber der große Maler Auguste …
Der Meister und sein Schülermalkasten
Karikaturen unter sich

Karikaturen unter sich

München - Alban Bergs „Lulu“ inszeniert von Vera Nemirova und dirigiert von Marc Albrecht in der Felsenreitschule.
Karikaturen unter sich
Heesters rettet Hochhuths plumpe „Inselkomödie oder Lysistrate und die Nato“

Heesters rettet Hochhuths plumpe „Inselkomödie oder Lysistrate und die Nato“

Berlin - „Und was ist mit mir?" So fragte vor einem halben Jahr bei einem Konzert im voigtländischen Bad Elster Johannes Heesters seinen jungen Pianisten Florian Fries. …
Heesters rettet Hochhuths plumpe „Inselkomödie oder Lysistrate und die Nato“
Salzburger Festspiele: Dorn inszenierte, Muti dirigierte „Orfeo ed Euridice"

Salzburger Festspiele: Dorn inszenierte, Muti dirigierte „Orfeo ed Euridice"

Salzburg - Münchens Staatsschauspiel-Intendant Dieter Dorn inszenierte, Riccardo Muti dirigierte „Orfeo ed Euridice“ bei den Salzburger Festspielen. Die Kritik:
Salzburger Festspiele: Dorn inszenierte, Muti dirigierte „Orfeo ed Euridice"