1 von 12
Festspielauftakt in Bayreuth: Neben Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel gaben sich viele weitere Politiker auf dem Grünen Hügel die Ehre. Im Wagnerjahr wird mit Spannung der neue „Ring des Nibelungen“ erwartet.
2 von 12
Festspielauftakt in Bayreuth: Neben Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel gaben sich viele weitere Politiker auf dem Grünen Hügel die Ehre. Im Wagnerjahr wird mit Spannung der neue „Ring des Nibelungen“ erwartet.
3 von 12
Philipp Rösler (FDP), seine Frau Wiebke, der frühere Außenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) und seine Frau Barbara.
4 von 12
Festspielauftakt in Bayreuth: Neben Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel gaben sich viele weitere Politiker auf dem Grünen Hügel die Ehre. Im Wagnerjahr wird mit Spannung der neue „Ring des Nibelungen“ erwartet.
5 von 12
Joachim Sauer, Brigitte Merk-Erbe (Bürgermeisterin von Bayreuth), Angela Merkel und Thomas Erbe.
6 von 12
Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) und ihr Ehemann Ole.
7 von 12
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis.
8 von 12
Der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU) und seine Frau Karin.

Auftakt der Bayreuther Festspiele: Viele Politiker dabei

Auftakt der Bayreuther Festspiele: Viele Politiker dabei

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Hamburg - Die Prominenz aus Wirtschaft, Medien und Politik wollten bei der Eröffnung der Elbphilharmonie am Mittwochabend dabei sein.  
Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Das große Werk des „Krippenpapstes“
München - In der Bürgersaalkirche sind das ganze Jahr Szenen zu sehen, die auf dem Schaffen des „Krippenpapstes“ Theodor Gämmerler basieren.
Das große Werk des „Krippenpapstes“

Kommentare