1 von 6
Das Münchner Stadtmuseum zeigt eine neue Ausstellung: „Fremde im Visier – Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg“. Die Schau bricht bis auf wenige Beispiele die Fotos nicht aus dem Album-Zusammenhang, auch die individuelle Beschriftung bleibt erhalten. Hier sehen Sie einige Foto-Beispiele.
2 von 6
Fotos aus der Ausstellung „Fremde im Visier – Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg“.
3 von 6
Fotos aus der Ausstellung „Fremde im Visier – Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg“.
4 von 6
Fotos aus der Ausstellung „Fremde im Visier – Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg“.
5 von 6
Fotos aus der Ausstellung „Fremde im Visier – Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg“.
6 von 6
Fotos aus der Ausstellung „Fremde im Visier – Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg“.

Ausstellung im Stadtmuseum: „Fremde im Visier – Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg“

München - Das Münchner Stadtmuseum zeigt Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg. Rund 150 Fotoalben aus Privatbesitz, sowie Alben aus Museen und Archiven bilden die Basis der Ausstellung.

Auch interessant