Barenboim dirigiert Beethovens Neunte auf dem Bebelplatz

Berlin - Der Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper, Daniel Barenboim, beginnt die neue Spielzeit der Lindenoper mit einem Paukenschlag: Am 31. August dirigiert er seine Staatskapelle erstmals auf dem benachbarten Bebelplatz bei einem Open-Air-Konzert von Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie.

Am Tag zuvor (30. August) wird eine Aufführung von Beethovens Oper "Fidelio" mit Waltraud Meier als Leonore live aus dem Opernhaus auf eine Großbildleinwand auf den Platz übertragen, teilte die Staatsoper am Donnerstag mit. Der Eintritt an beiden Tagen ist frei. Die Schirmherrschaft hat der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) übernommen.

Bereits im vergangenen Jahr hatten etwa 20 000 Besucher auf dem Bebelplatz unter dem Motto "Staatsoper für alle" die Live-Übertragung von Jules Massenets "Manon" aus dem Opernhaus erlebt. Barenboim, der zurzeit auch mit seinem "West Eastern Divan Orchestra" mit jungen Musikern aus Israel und der arabischen Welt auf Tour ist, spielt mit den jungen Musikern an diesem Samstag (23. August) in der Berliner Waldbühne unter anderem den ersten Akt von Richard Wagners Oper "Walküre".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Einen langen Weg hat Lucas Schmaderer hinter sich – durch die Hilfe von José Carreras’ Stiftung und der Universitätsklinik Regensburg geht es dem Bub nach seiner …
„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Mit „Das Leben des Vernon Subutex“ hat die Autorin und Regisseurin Virginie Despentes einen wilden, erhellenden und komischen Roman über die französische Gesellschaft …
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Heute feiert Paul Maar seinen 80. Geburtstag. Wir haben den Kinderbuchautor und Erfinder des „Sams“ in seiner Wahlheimat Bamberg besucht. 
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Andreas Beck wird Resi-Chef
Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle stellte Andreas Beck als neuen Intendanten des Bayerischen Staatsschauspiels vor. Der 52-Jährige folgt auf Martin Kušej, der München …
Andreas Beck wird Resi-Chef

Kommentare