+
Dem Chefdirigenten des BR-Symphonieorchesters, Mariss Jansons, dürfte das Lachen im Moment vergangen sein. Er kann die Pläne, den Radiosender BR Klassik nicht mehr über die UKW-Frequenz zu senden, nicht nachvollziehen.  

Radio nur noch digital?

Chefdirigent sorgt sich um BR Klassik

München - Die Pläne des Bayerischen Rundfunks, den Radiosender BR Klassik nicht mehr über die UKW-Frequenz zu senden, führt auch im eigenen Haus zu Unruhe.

„Ich habe große Sorge“, sagte der Chefdirigent des BR-Symphonieorchesters, Mariss Jansons, am Montag in München. „Ich kann das nicht verstehen.“

Immer, wenn es irgendwo Einschnitte gebe, treffe es die Kultur und die klassische Musik, klagte er. „Leider ist das nicht meine Entscheidung. Ich kann nur darauf vertrauen, dass die Verantwortlichen nichts unternehmen, das der klassischen Musik schadet.“ Auch der Orchestervorstand äußerte sich besorgt, die Marke BR Klassik und auch die Klangkörper des Bayerischen Rundfunks könnten durch die Entscheidung Schaden nehmen.

Nach dem Willen des Bayerischen Rundfunks soll BR-Klassik seinen UKW-Sendeplatz für den Jugendkanal „Puls“ räumen und ab 2016 nur noch digital zu empfangen sein. Unter anderem der Bayerische Musikrat und der Deutsche Kulturrat hatten die Entscheidung scharf kritisiert.

Ein BR-Sprecher betonte, die Entscheidung habe keinerlei Auswirkungen auf das Symphonieorchester und die übrigen Klangkörper des Senders. Im Übrigen sei BR Klassik schon heute der BR-Sender mit dem höchsten Anteil an Digital-Hörern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

André Rieu in der Olyhalle: Alle Straussaufgaben gemacht
Oh ja, dieser Mann hat seine Straussaufgaben gemacht! Wie immer prächtig inszeniert, sorgten André Rieu und sein Johann Strauss Orchester in der ausverkauften …
André Rieu in der Olyhalle: Alle Straussaufgaben gemacht
Du bist Gretchen
Die Kunsthalle München feiert mit „Du bist Faust – Goethes Drama in der Kunst“ eine Art Theaterpremiere. 
Du bist Gretchen
Die glorreichen Sieben: Am Nockherberg wird scharf geschossen!
Am Nockherberg rauchen heuer die Colts: „Die glorreiche 7“ heißt das Singspiel, frei nach dem Western-Klassiker. Es geht um ein bedrohtes Dorf, das von einem fulminanten …
Die glorreichen Sieben: Am Nockherberg wird scharf geschossen!
Genitalien bei ESC und GNTM? Zuschauer verwundert und erregt
Absicht oder Malheur? Beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest stach das Bühnendesign deutlich hervor und sorgte nicht nur im Netz für Spott. Gleiches …
Genitalien bei ESC und GNTM? Zuschauer verwundert und erregt

Kommentare