+

Neues Event

Drei Shootingstars spielen bei Mini-Festival von Bayern 3 - so kommen Sie an die exklusiven Karten

Der Radiosender Bayern 3 bringt ein neues Festival nach München - mit gleich drei Shootingstars. Karten gibt es allerdings nicht zu kaufen.

Beim neuen Hit-Festival "Bayern 3 fresh" performen am Freitag, 9. März 2018, drei der angesagtesten neuen Popstars live: das französische DJ-Duo Ofenbach ("Katchi", "Be Mine"), der deutsch-spanische Chartstürmer Nico Santos ("Rooftop") und der Singer-Songwriter Tom Walker ("Leave a Light On") aus Großbritannien. Die Tickets für "BAYERN 3 fresh – das neue Hit-Festival" gibt es nirgendwo zu kaufen, sondern ab 5. Februar ausschließlich bei Bayern 3 zu gewinnen.

Ofenbach 

In ihrer Heimat Frankreich füllt das DJ-Duo aus Paris riesige Hallen. Mit "Be Mine" gelang Ofenbach die Eroberung des internationalen Dancefloors aus dem Stand. Die jungen Franzosen kennen sich schon seit der Schule und machen seit fast zehn Jahren zusammen Musik. Ihre zweite und aktuelle Single "Katchi" beweist, dass sie ein sicheres Händchen für den etwas anderen Elektrosound haben. Obendrein ist der Song ein absoluter Party-Garant.

Nico Santos 

Mark Forster, Lena, Bushido und Helene Fischer – sie alle haben schon Songs von Nico Santos gesungen. Der 24-Jährige hat lange Zeit Texte für andere Künstler geschrieben. Er arbeitete mit Stars wie Robin Schulz oder Micar, schrieb mit Mark Forster den EM-Song von 2016 "Wir sind groß" und den Soundtrack zum Film "Fack ju Göhte 2". Seine Stimme war schon vorher bekannt – er hat sie DJ Topic für den Song "Home" geliehen. 2017 gelang Nico Santos mit dem Hit "Rooftop" nun endlich selbst der große Durchbruch.

Tom Walker 

Rote Haare, Vollbart und auf seinen Instagram-Bildern meistens mit Gitarre zu sehen: So ungefähr lässt sich der Singer-Songwriter Tom Walker beschreiben. In Schottland geboren und in Manchester aufgewachsen, wird er in den Clubs schon als schottische Version von Ed Sheeran gefeiert. Auch in Bayern hat er seine Fans: Im November 2017 hat er es auf die aktuelle Ausgabe von "Matuschkes Lieblinge Vol. 5" geschafft. Der Singer-Songwriter aus Glasgow hat jetzt schon Millionen Streams im Netz und war als Support-Act mit The Script auf Tour.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnstreik beim Bayerischen Rundfunk: Auch am Freitag fällt das Programm anders aus
Im Tarifkonflikt beim Bayerischen Rundfunk (BR) haben Beschäftigte in der Nacht zu Donnerstag die Arbeit niedergelegt.
Warnstreik beim Bayerischen Rundfunk: Auch am Freitag fällt das Programm anders aus
Ein Bazi von Weltstarformat: Michael Bublé begeistert die Olympiahalle
Für Männer wie Michael Bublé wurde das Wort „Bazi“ erfunden. Natürlich in seiner positivsten Bedeutung.
Ein Bazi von Weltstarformat: Michael Bublé begeistert die Olympiahalle
Vladimir Jurowski: Der Mann des zweiten Mals
Es wird dort vieles anders, wenn er 2021 an die Bayerische Staatsoper kommt. Eine Begegnung mit einem nachdenklichen, zugleich offenen und nie öffentlichkeitsscheuen …
Vladimir Jurowski: Der Mann des zweiten Mals

Kommentare