+
Im Kreis Miesbach gibt es an diesem Wochenende gleich drei verschiedene Neujahrs-Konzerte.

4. Januar - 6. Januar 2018

Schiffe, Schäffler und Dichter: Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Das erste Wochenende im neuen Jahr 2019 steht vor der Tür. Welche Events hält dieses für die Bayern bereit? Für musikalische Freunde, Modellbau-Fans und auch Narren wird es interessant.

Das neue Jahr hat schon einiges zu bieten: Wen es nicht zum Hornschlittenrennen nach Garmisch-Partenkirchen zieht, für den haben wir Alternativen fürs Wochenende:

Ein Wettkampf unter Dichtern ist der „Brucker Slam 8“. Bereits zum vierten Mal gibt es am Samstagabend, 5. Januar, ab 20 Uhr im Säulensaal des Veranstaltungsforums Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck moderne Lyrik von Nachwuchspoeten aus der Region und großen Namen aus der Szene zu hören. Eintritt: 13 Euro an der Abendkasse.

Im Kreis Miesbach finden am Wochenende gleich drei Neujahrskonzerte statt. Am Samstag, 5. Januar, lädt der Holzkirchner Kulturverein in den Festsaal des Kultur im Oberbräu (20 Uhr), die Stadt Tegernsee hält ihr Schlosskonzert in der katholischen Pfarrkirche ab (17 bis 18.30 Uhr, Eintritt nach Kategorie 18 bis 33 Euro) und in Gmund spielen um 20 Uhr im Neureuthersaal die Dorfmusikanten ihr Neujahrskonzert.

Modellschiffe schauen

Kleine Jachten, Schnellboote, U-Boote: Bei den Modellschauen des Modellbauvereins IFFM in Haar (Kreis München) kommen vor allem Technikbegeisterte auf ihre Kosten. Neben einer Ausstellung von Motoren gibt es einen Teppich-Parcours für Motorräder und Rennautos. Am Samstag, 5. Januar, von 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 6. Januar, von 10 bis 16 Uhr im Schwimmbad Jagdfeld.

Krönungsball

Die Geretsrieder Narreninsel setzt ihre Regenten ein: Am Samstagabend, 5. Januar, findet der Krönungsball in den Geretsrieder Ratsstuben statt. Beginn ist um 20 Uhr.

Die Aschheimer Schäffler beginnen das neue Jahr mit einem Gottesdienst am Sonntag, 6. Januar, um 8 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Anschließend werden Ehrentänze auf dem Vorplatz des Pfarrheims und beim Rathaus gezeigt.  

tz/mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Van Gogh in Frankfurt: Die Welt in Bewegung
Frankfurts Städel Museum erklärt die Liebe der Deutschen zu Vincent van Gogh.
Van Gogh in Frankfurt: Die Welt in Bewegung
Bernd Redmann zum #MeToo-Skandal der Musikhochschule: „Wir haken das Thema nicht ab“
Mit der Verurteilung von Siegfried Mauser ist die Affäre für Bernd Redmann, Präsident der Münchner Musikhochschule, noch nicht abgeschlossen. Ein Interview über …
Bernd Redmann zum #MeToo-Skandal der Musikhochschule: „Wir haken das Thema nicht ab“
Neuer Resi-Chef will das „Theatervirus“ verbreiten
Eigentlich sollte die Spielzeit am Bayerischen Staatsschauspiel bereits heute mit der Uraufführung von „Wir sind hier aufgewacht“ starten. Doch Regisseur Simon Stone  …
Neuer Resi-Chef will das „Theatervirus“ verbreiten
Eröffnung der Buchmesse: Haakon und Mette Marit sorgen am Hauptbahnhof für Aufsehen
Royaler Glanz im Hauptbahnhof Frankfurt. Für großes Aufsehen sorgt die Ankunft des norwegischen Kronprinzenpaars Haakon und Mette Marit zur Buchmesse
Eröffnung der Buchmesse: Haakon und Mette Marit sorgen am Hauptbahnhof für Aufsehen

Kommentare