Bayreuther Festspiele: Ermittlungen eingestellt

Bayreuth -  Die umstrittene Praxis der Kartenvergabe bei den Bayreuther Wagnerfestspielen ist strafrechtlich nicht zu beanstanden. Die Ermittlungen wurden eingestellt.

Die umstrittene Praxis der Kartenvergabe bei den Bayreuther Wagnerfestspielen war strafrechtlich nicht zu beanstanden. Die Staatsanwaltschaft stellte ihre Ermittlungen gegen Verantwortliche der Bayreuther Festspiele GmbH wegen des Verdachts der Untreue ein. „Insbesondere die Vergabe von Freikarten an Medienvertreter und Personen aus dem Bereich von Kunst und Kultur verstößt nicht gegen die geltenden Strafgesetze“, teilte die Anklagebehörde am Donnerstag mit. Die Ermittler waren im Sommer 2011 auf die Vergabe einer großen Zahl von Freikarten zu den Festspielen aufmerksam geworden.

Dass nur etwa 70 Prozent der Karten in den freien Verkauf kamen, sei strafrechtlich ohne Bedeutung, denn auch die übrigen rund 30 Prozent der Karten seien zum regulären Preis über den Tisch gegangen. Diese Karten habe überwiegend die Gesellschaft der Freunde von Bayreuth gekauft, die die Festspiele mit einem erheblichen Betrag jährlich unterstützt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“-Macher: Öffentlicher Auftritt in München
München - Bisher versteckte sich der Kopf hinter einer der gerade erfolgreichsten deutschen Facebookseiten. Jetzt tritt er erstmals öffentlich auf. Was ist das für 1 …
„Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“-Macher: Öffentlicher Auftritt in München
Stadt macht Dieter Hildebrandts Witwe eine Freude
München - Nachdem es bei der letzten Verleihung des Dieter-Hildebrandt-Kabarettpreises einige Verstimmungen gab, hat die Stadt nun reagiert. Und macht der Witwe des …
Stadt macht Dieter Hildebrandts Witwe eine Freude
„Hamlet ist Richter und Henker“
München - Gleich zum Auftakt des Jahres lassen es die Münchner Theater krachen. Wenige Tage nach „Macbeth“ am Residenztheater folgt in den Kammerspielen ein weiterer …
„Hamlet ist Richter und Henker“
Die Fantastischen Vier in der Oly-Halle: Mit fantastischen Grüßen
München - Wer das Wort „fantastisch“ im Namen führt und auszieht, sein Best-of unters Volk zu bringen, der hängt die Messlatte hoch. Die Fantastischen Vier erfüllen den …
Die Fantastischen Vier in der Oly-Halle: Mit fantastischen Grüßen

Kommentare