Bayreuther OB: Festspiele verlieren wichtige Stütze

Bayreuth - Mit großer Betroffenheit und Anteilnahme hat der Bayreuther Oberbürgermeister Michael Hohl (CSU) auf die Nachricht vom überraschenden Tod Gudrun Wagners reagiert.

"Mit Gudrun Wagner verlieren die Bayreuther Festspiele eine wichtige Stütze und die Stadt Bayreuth eine hochverdiente Mitbürgerin", erklärte Hohl in einer Mitteilung. Gudrun Wagner werde den Bayreuther Bürgern ebenso wie den Festspielgästen als herausragende Persönlichkeit in Erinnerung bleiben. "Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gehören in dieser schweren Stunde Festspielleiter Wolfgang Wagner und seiner Familie", erklärte der Oberbürgermeister. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
Die Arena di Verona kämpft mit Affären und Finanznot. Hilfe verspricht man sich von einem Sanierungsplan - und einer Uralt-„Aida“.
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Er ist Kapitän der Rockband Eisbrecher, deren neues Album „Sturmfahrt“ jetzt erscheint. Wir sprachen mit Alexander Wesselsky über die neue Platte, billiges Fleisch und …
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Kas mit Karoline
Das New Yorker Regieduo 600 Highwaymen versuchte sich im Auftrag der Salzburger Festspiele an Ödön von Horváths „Kasimir und Karoline“. Lesen Sie hier unsere …
Kas mit Karoline
Am 11. September 2017 startet der Münchner Krimi-Herbst!
Beim Münchner Krimi-Herbst des Internationalen Krimifestivals München lesen hochkarätige Krimi- und Thriller-Autoren aus aller Welt aus ihren Büchern.
Am 11. September 2017 startet der Münchner Krimi-Herbst!

Kommentare