"Bissige Venus"

- "Ich möchte hier keine mit dem Weichzeichner geschönten Fotos in einer herbeiphantasierten Porträtgalerie ,enger Freunde aufhängen." So Fritz J. Raddatz in seiner von Anekdoten, Geschichte und Geschichtchen durchtränkten Autobiografie. Und genau mit diesem Vorsatz hat mancher ein Problem.

<P>Theo Sommer, Ex-Chefredakteur der "Zeit", zum Beispiel schrieb in einer Rezension, sein früherer Feuilleton-Chef habe eine "bösartige Darstellung" der Redaktion geliefert. Was der Adressat dementsprechend parierte: "Ich hätte als Redakteur so einen Artikel an den Autor zurückgegeben."<BR><BR>In 13 Kapiteln plus ebenso vielen Intermezzi von "Auftritt die Schnecke" bis "Auftritt der Lehrer" erzählt Raddatz von seiner Berliner Kindheit, von Begegnungen mit Rudolf Augstein, Günter Grass oder Hans Mayer und zeichnet oft schonungslose Personenporträts. Verleger Heinrich Maria Ledig-Rowohlt (Raddatz war von 1960 bis 1969 stellvertretender Chef des Rowohlt Verlags) war für ihn "dünnhäutiger Elefant, aggressive Mimose" und "bissige Venus" gleichermaßen - eine Offenheit, an der sich eben manch Weggefährte stößt.</P><P>Fritz J. Raddatz: "Unruhestifter. Erinnerungen". <BR>Propyläen Verlag, München. <BR>496 Seiten, 24 Euro. .</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Fans dürften den Tag sehnsüchtig erwartet haben: Am Donnerstag kommt der neue Asterix-Band (Asterix in Italien) in den Handel. Wir haben schon darin geblättert - und …
Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Gefeuerte Darsteller, Krach ums Geld: Wirbel um Roland-Kaiser-Musical
Deutschlands Schlagerstar Roland Kaiser selbst distanziert sich von dem Musical, das über ihn im Deutschen Theater in München aufgeführt werden soll. Es gibt Krach - und …
Gefeuerte Darsteller, Krach ums Geld: Wirbel um Roland-Kaiser-Musical
„Ich liebe Happy Ends!“
Sie trifft den Puls ihrer Generation. Am Samstag kommt die Poetry-Slammerin Julia Engelmann in den Münchner Circus Krone, Restkarten gibt es mit etwas Glück an der …
„Ich liebe Happy Ends!“

Kommentare