+
Black Sabbath spielen auf dem Königsplatz: Tony Iommi, Ozzy Osbourne und Geeze Butler

Ozzy auf dem Königsplatz

Black Sabbath kommen nach München

München - Die Kult-Rocker von Black Sabbath kommen in die bayerische Landeshauptstadt. Mit Sänger Ozzy Osbourne werden sie den Königsplatz zum Beben bringen. Wo es die begehrten Tickets gibt:

Diese Nachricht elektrisiert die Musikfans in Süddeutschland: Black Sabbath spielen am Freitag, 13. Juni 2014, auf dem Münchner Königsplatz. Im Gepäck: die aktuelle CD „13“, das erste gemeinsame Album von Sänger Ozzy Osbourne, Bassist Geezer Butler und Gitarrist Tony Iommi seit 35 Jahren. Die Musiker hätten mit „13“ einen „wirklichen Klassiker in die Welt gesetzt, den ihnen kaum noch jemand zugetraut hätte“, urteilte der Kritiker unserer Zeitung bei Erscheinen. Tickets für das Münchner Konzert der Heavy-Metal-Legenden gibt es ab sofort unter Telefon 01806/ 999 0000 und im Internet unter www.ticketmaster.de.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Michael Schleicher

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Kontrastprogramm zur Wiesn: Am Donnerstagabend hat Neil Diamond die Olympiahalle mit seiner Coolness beehrt. Eine Kritik.
Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Der Mut-Lacher
Mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ gelang Philippe de Chauveron ein Riesenerfolg. Nun setzt de Chauveron einen drauf: In „Hereinspaziert!“ übernimmt Christian …
Der Mut-Lacher
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Sting hat in seinem Musikerleben Songs geschrieben, die heute noch so gut funktionieren wie 1983 oder 1995. Davon macht er in der Olympiahalle Gebrauch - und seine Fans …
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Das Münchner Lenbachhaus zeigt in der Ausstellung „Normalzustand“ deutsche Undergroundfilme, die zwischen 1979 und den frühen Neunzigerjahren entstanden sind. 
Im Lenbachhaus geht der Punk ab

Kommentare