Bahnhof Trudering gesperrt - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet

Bahnhof Trudering gesperrt - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet

Ein Bond-Girl am Bett

München - Nein, ins Bett kommt das Bond-Girl nicht in diesem Krimi-Hotel, aber es steht im goldenen Bikini daneben. Und wer hier die Knöpfe an der Wand drückt, tut's auf eigene Gefahr.

Krimifans können jetzt bei Sherlock Holmes, Miss Marple oder Derrick übernachten: In der Eifelstadt Hillesheim hat ein Krimihotel eröffnet. Jedes der zehn Zimmer ist thematisch einem Krimi-Star gewidmet und passend eingerichtet. So steht bei James Bond das Bond-Girl im goldenen Bikini neben dem Bett. Bei Miss Marple schmücken englische Blümchengardinen die Fenster. Und bei Derrick ist alles im 70er-Jahre-Stil vom Telefon bis zur Schreibmaschine. „Wir sind das erste Krimihotel in Deutschland“, sagt Direktor Christoph Böhnke. Auch die Stimmen der Figuren können die Gäste hören, wenn sie „auf eigene Gefahr“ auf Knöpfe an Wand oder Tür drücken. Bei Derrick ertönt dann: „Harry, wir brauchen den Wagen. Sofort.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dolores O’Riordan – die Frau mit der Monsterstimme
„Zombie“ war der größte Hit der Band The Cranberries. Völlig überraschend ist Sängerin Dolores O’Riordan jetzt mit 46 Jahren gestorben. Unser Nachruf: 
Dolores O’Riordan – die Frau mit der Monsterstimme
Unterwegs mit einem Flötisten der Münchner Philharmoniker
Wie ein normaler Arbeitstag bei den „Philis“ aussieht, verrät der Soloflötist Herman van Kogelenberg (38). Wir begleiteten ihn von der Probe am Samstag bis zum Konzert …
Unterwegs mit einem Flötisten der Münchner Philharmoniker
Nikolaus Habjan lässt die Puppen lieben
Er ist der „Master of Puppets“ des deutschsprachigen Theaters. Jetzt hat Nikolaus Habjan fürs Münchner Residenztheater „Der Streit“ von Marivaux inszeniert. Lesen Sie …
Nikolaus Habjan lässt die Puppen lieben
Petrenkos „Rheingold“: Verschnürt ins Korsett
Diese „Ring“-Wiederaufnahme mit Kirill Petrenko ließ die Kartenserver heißlaufen. Der „Rheingold“-Auftakt zeigte: Da ist noch Luft nach oben.
Petrenkos „Rheingold“: Verschnürt ins Korsett

Kommentare