+
Das Foto zeigt Ahmed El-Salamouny bei einer Session am Strand von Ipanema 2010

Brazilian Guitar Night mit el-Salamouny

München - Nach seinem längeren Studienaufenthalt in Rio de Janeiro im letzten Jahr ist der Münchner Gitarrist Ahmed El-Salamouny mit neuen Kompositionen zurück in seiner Heimatstadt.

Zusammen mit seinen brasilianischen Kollegen Gilson de Assis aus Rio und Pedro Tagliani aus Porto Alegre wird das Völkerkundemuseum wieder zum Podium für die feinen und virtuosen Arrangements und Stücke des Trios.

Groovende Sambas, träumerische Bossa-Novas und tänzerische Chôros von Komponisten wie Guinga, Baden Powell, Tom Jobim und eigene Kompositionen bringen brasilianische Lebensfreude nach München.

Info

30.03.2011, 20 Uhr

Völkerkundemuseum, Maximilianstr.42, München

Karten an der Abendkasse € 20,-

Abendkasse ab 19.00, Einlass ab 19.30

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Einen langen Weg hat Lucas Schmaderer hinter sich – durch die Hilfe von José Carreras’ Stiftung und der Universitätsklinik Regensburg geht es dem Bub nach seiner …
„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Mit „Das Leben des Vernon Subutex“ hat die Autorin und Regisseurin Virginie Despentes einen wilden, erhellenden und komischen Roman über die französische Gesellschaft …
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Heute feiert Paul Maar seinen 80. Geburtstag. Wir haben den Kinderbuchautor und Erfinder des „Sams“ in seiner Wahlheimat Bamberg besucht. 
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Andreas Beck wird Resi-Chef
Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle stellte Andreas Beck als neuen Intendanten des Bayerischen Staatsschauspiels vor. Der 52-Jährige folgt auf Martin Kušej, der München …
Andreas Beck wird Resi-Chef

Kommentare