Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand

Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand

BR-Orchester: Falscher Polit-Ehrgeiz

- Enttäuschung, Empörung und Protest über die geplante Auflösung des Münchner Rundfunkorchesters sind anhaltend groß. Auf der morgigen Rundfunkratssitzung wird das ein wichtiges Thema sein. Nun wehrt sich mit scharfen Worten der Freundeskreis des Orchesters gegen die von BR-Intendant Gruber initiierte Schließung und fordert ihn auf, diese folgenschwere Maßnahme zurückzunehmen:

". . . . Durch falsch verstandenen politischen Ehrgeiz darf weder die Reputation eines Orchesters beschädigt noch dessen Existenz riskiert werden. Der Intendant des Bayerischen Rundfunks ist verpflichtet, sich mit den Betroffenen zu einem konstruktiven Dialog zusammenzusetzen und Modelle zu durchdenken, die sowohl der kulturellen Leistung als auch den knappen öffentlichen Kassen Rechnung tragen. Wer allerdings nicht bereit ist, über Lösungen zu sprechen, mit der Qualität und Breitenwirkung des Münchner Rundfunkorchesters erhalten werden können, missachtet seine Verantwortung für die Kultur."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hamill, hilf!
Am Donnerstag startet der neue „Star Wars: Die letzten Jedi“ – Mark Hamill kehrt als Luke Skywalker zurück, um die Rebellen zu retten. Über den Film reden darf er …
Hamill, hilf!
„Metallischer und düsterer“: Emil-Bulls-Sänger im Interview
Emil Bulls haben sich mit einem neuen Album zurückgemeldet. Am Samstag tritt das Quintett im Backstage auf. Im Interview spricht Sänger Christoph von Freydorf über die …
„Metallischer und düsterer“: Emil-Bulls-Sänger im Interview
Mahnmal für Georg Elser: Die Geschichte hinter dem Grafitto
Das große Graffito an der Bayerstraße ist ein echter Hingucker - und viel mehr als nur Wandmalerei. Im Making-Of-Video erzählen Loomit und Won von ihrem Verhältnis zu …
Mahnmal für Georg Elser: Die Geschichte hinter dem Grafitto
Yello in der Olympiahalle: Elektro mit Herz, Hirn und Humor
Das runde Leder hat den runden Loops keine Chance gelassen. In der Olympiahalle verliefen sich am Dienstagabend ungefähr 2000 Fans der Schweizer Elektro-Pioniere …
Yello in der Olympiahalle: Elektro mit Herz, Hirn und Humor

Kommentare