+
Schriftsteller Siegfried Lenz

Bundespräsident ehrt Siegfried Lenz

Hamburg - Bundespräsident Christian Wulff hat den Hamburger Schriftsteller Siegfried Lenz am Sonntag zu dessen 85. Geburtstag als eine der ganz großen Stimmen der deutschen Literatur gewürdigt.

“Wir ehren einen Schriftsteller, der uns gelehrt hat, uns unseren Ängsten zu stellen, der uns die Folgen menschlichen Größenwahns und menschlicher Hybris vor Augen führt“, sagte das Staatsoberhaupt bei der Matinee im Rolf-Liebermann-Studio des Norddeutschen Rundfunks in Hamburg. “Unser Land hat Ihnen sehr viel zu verdanken und tut gut daran, immer wieder auf Sie zu hören.“

Der gebürtige Ostpreuße Lenz hat in Romanen wie “Deutschstunde“ und “Heimatmuseum“ die Nazi-Zeit und das Thema Heimatverlust aufgearbeitet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Konzertkritik: So war Anathema im Backstage
Einen abenteuerlichen Weg hat die Liverpooler Band Anathema in zweieinhalb Jahrzehnten zurückgelegt: von ruppigem Doom Metal über düsteren Alternative Rock hin zu einer …
Konzertkritik: So war Anathema im Backstage
„Die lustige Witwe“ am Gärtnerplatz: Nachkriegstonfilm 2.0
Franz Lehárs „Die lustige Witwe“ gehört zur DNA des Münchner Gärtnerplatztheaters. Das passende Stück also zur Wiedereröffnung - auch wenn der Abend recht brav ausfällt.
„Die lustige Witwe“ am Gärtnerplatz: Nachkriegstonfilm 2.0
East 17, Rednex, 2 Unlimited und mehr: Mega-90er-Event in der Olympiahalle
Das wird ein Fest für Trash- und 90er-Fans. Gleich sechs Bands, die im Umz-umz-Zeitalter für Furore gesorgt hatten, treten beim Event „Die Mega 90er live!“ in der …
East 17, Rednex, 2 Unlimited und mehr: Mega-90er-Event in der Olympiahalle
Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Fans dürften den Tag sehnsüchtig erwartet haben: Am Donnerstag kommt der neue Asterix-Band (Asterix in Italien) in den Handel. Wir haben schon darin geblättert - und …
Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 

Kommentare