+
Tim Burton wird die Jury des Filmfestivals von Cannes präsidieren.

Tim Burton wird Jury-Präsident in Cannes

Paris - Tim Burton wird die Jury des Filmfestivals von Cannes präsidieren. Die acht weiteren Jury-Mitglieder des Festivals, das vom 12. bis zum 23. Mai zum 63. Mal stattfindet, werden Mitte April bekanntgegeben.

Das teilte die Festivalleitung am Dienstag mit. “Da für mich Filme schon immer wie Träume waren, werde ich einen Traum erleben, der Wirklichkeit wird“, wird der US-Regisseur in der Pressemitteilung zitiert. Er könne es kaum abwarten, zusammen mit seinen künftigen Mitjuroren die schönsten Filme aus aller Welt zu sehen, ließ der 51-Jährige wissen. Burton begann seine Karriere im Filmgeschäft als Zeichner in den Disney-Studios.

Im Jahr 1982 drehte er mit “Vincent“ seinen ersten erfolgreichen Kurzfilm. Danach folgten “Pee-Wees große Abenteuer“, der erste große Kinofilm. Seinen internationalen Durchbruch schaffte er kurze Zeit später mit der Komödie “Beetlejuice“. Weitere Kassenhits folgten wie “Batman“, “Mars Attacks“, “Bis Fish“ und “Ed Wood“. In den nächsten Wochen kommt sein neuester Film “Alice in Wonderland“ in die Kinos. Im Jahr 2007 wurde der Amerikaner auf den Internationalen Filmfestspielen von Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Desperate Housewives am Volkstheater
Pınar Karabulut inszenierte am Münchner Volkstheater die Uraufführung von Charlotte Roos’ „In den Straßen keine Blumen“, ein Best-of von Federico García Lorca. Lesen Sie …
Desperate Housewives am Volkstheater
Das Merkur-Konzertabo für unsere Leser
Die Jubiläums-Saison hat es in sich: Zum zehnten Mal bietet der Münchner Merkur mit dem BR-Symphonieorchester ein Konzert-Abonnement an.
Das Merkur-Konzertabo für unsere Leser
Sunrise Avenue sorgen für Pop-Rock-Party auf dem Königsplatz und machen Fans selig
Am Freitagabend wurde Münchens Innenstadt mit hörbarer Spielfreude auf die finnische Art beschallt - denn die nordische Band Sunrise Avenue brachte den Königsplatz zum …
Sunrise Avenue sorgen für Pop-Rock-Party auf dem Königsplatz und machen Fans selig
David Lynch – Hollywoods Rätselhaftester
Die Münchner Galerie Karl Pfefferle zeigt Lithografien und Holzschnitte des Künstlers und Filmemachers David Lynch (“Twin Peaks“). Wir haben die Ausstellung im …
David Lynch – Hollywoods Rätselhaftester

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.