+
Der Kabarettist Christian Springer wird für sein Syrien-Engagement geehrt.

Auszeichnung

Christian Springer für Syrien-Hilfe geehrt

München - Große Ehre für Christian Springer: Der Kabarettist wird für sein großes Engagement in Syrien ausgezeichnet.

Der Münchner Kabarettist Christian Springer erhält für sein humanitäres Engagement in der Krisenregion Syrien und dem Nahen Osten den Waldemar-von-Knoeringen-Preis. Das gab die SPD-nahe Georg-von-Vollmar-Akademie am Freitag im oberbayerischen Kochel am See bekannt. Sie verleiht die Auszeichnung seit 1981. Springer gründete 2012 den Verein Orienthelfer, der Opfer des Syrien-Konflikts nicht nur mit Geld unterstützt. Der mit 2500 Euro dotierte Preis wird am 30. November im Landtag in München überreicht.

Mit ihm werden Menschen aus Politik, Wissenschaft oder Bildung ausgezeichnet, deren Leistungen „der Tradition der Arbeiterbewegung und den Zielen des demokratischen Sozialismus“ entsprechen, hieß es. Der Preis ist nach dem früheren bayerischen SPD-Vorsitzenden Waldemar von Knoeringen (1906-1971) benannt. Zu den Trägern zählen die Schauspielerin Senta Berger oder die frühere Bundesfamilienministerin Renate Schmidt (SPD) und Ex-Parteichef Hans-Jochen Vogel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Belle and Sebastian verzaubern München: Beim ausverkauften Konzert der Glücklichmacher aus Glasgow in der Muffathalle galt einmal mehr: „Love is in the Air“.
Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele
Den Tiroler Festspielen wird Ausbeutung, Lohndumping und Machtmissbrauch vorgeworfen. Mittlerweile hat Gustav Kuhns Festival Klage erhoben.
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele
Martin Grubinger: Mit Musik gegen den braunen Sumpf
Martin Grubinger gastiert beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit einem Schlagzeugkonzert des Finnen Kalevi Aho. Musikalisches und Politisches fließen da …
Martin Grubinger: Mit Musik gegen den braunen Sumpf
Singspiel am Nockherberg: Warum „Seehofer“ 2019 vielleicht nicht dabei ist
Horst Seehofer gehört beim Singspiel am Nockherberg eigentlich zu den festen Größen. Doch in diesem Jahr könnte sich der langjährige Landesvater von dieser Bühne …
Singspiel am Nockherberg: Warum „Seehofer“ 2019 vielleicht nicht dabei ist

Kommentare