Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst
+
Der Intendant des Münchner Volkstheaters, Christian Stückl, zeichnet in diesem Sommer zum letzten Mal verantwortlich für den "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen.

Stückl gibt Salzburger "Jedermann" ab

Salzburg -  Der Intendant des Münchner Volkstheaters, Christian Stückl, zeichnet in diesem Sommer zum letzten Mal verantwortlich für den "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen.

"Nach elf Spielzeiten ist es allerhöchste Zeit, dass da ein neuer Regisseur kommt", sagte Stückl dem "Münchner Merkur" (Samstagsausgabe). Im Jahre 2002 hatte er das Werk von Hugo von Hofmannsthal erstmals für Salzburg inszeniert und seitdem sämtliche Wiederaufnahmen mit ihren wechselnden Besetzungen betreut.

Eigentlich, so Stückl im Merkur-Gespräch, habe er schon in diesem Jahr nicht mehr nach Salzburg kommen wollen, sei aber vom neuen Intendanten Alexander Pereira und seinem Schauspielchef Sven-Eric Bechtolf zu einer weiteren Saison überredet worden. Alles deutet nun darauf hin, dass Bechtolf im nächsten Jahr den neuen "Jedermann" inszeniert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das plant Oliver Reese fürs Berliner Ensemble
Oliver Reese, der neue Intendant des Theaters am Schiffbauerdamm, stellte die Pläne und das Personal für seine erste Spielzeit als Chef des Berliner Ensembles vor. Wir …
Das plant Oliver Reese fürs Berliner Ensemble
Marionetten der Macht im Volkstheater
Der indische Regisseur Sankar Venkateswaran entwickelte fürs Münchner Volkstheater das Stück „Indika“. Lesen Sie hier unsere Premierenkritik:
Marionetten der Macht im Volkstheater
Schon der kleine Tim wusste, dass Bendzko eines Tages singen wird
Er ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Sänger – jetzt spielt Tim Bendzko in München. Wir trafen den 32-Jährigen vor seinem Konzert in der Olympiahalle zum …
Schon der kleine Tim wusste, dass Bendzko eines Tages singen wird
Puppetry Slam Festival von 20. bis 22. Juni 2017 im Pressehaus
Vier virtuose Puppenspielende - ein großes Spektakel: Münchner Merkur und tz veranstalten im Pressehaus das erste Puppetry Slam Festival Deutschlands.
Puppetry Slam Festival von 20. bis 22. Juni 2017 im Pressehaus

Kommentare