Cinema Online: "The Grudge 2"

2'15'' - Vor drei Jahren stürmte Takashi Shimizu mit "The Grudge" weltweit die Kinohitlisten. In "Der Fluch", so der deutsche Titel des Schockers, wurde niemand anders als die gruselerprobte Sarah Michelle Gellar von Geistern in einem verfluchten Haus in Tokio heimgesucht. Die Geschichte basierte auf dem erfolgreichen japanischen Zweiteiler "Ju-On" und spielte weltweit über 180 Millionen US-Dollar ein. Kino-Fans wissen, was das bedeutet: eine Fortsetzung muss her! Mit "Der Fluch 2" steht so nun der zweite Teil in den Startlöchern und lädt ein weiteres Mal zum Gruseln ein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Kontrastprogramm zur Wiesn: Am Donnerstagabend hat Neil Diamond die Olympiahalle mit seiner Coolness beehrt. Eine Kritik.
Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Der Mut-Lacher
Mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ gelang Philippe de Chauveron ein Riesenerfolg. Nun setzt de Chauveron einen drauf: In „Hereinspaziert!“ übernimmt Christian …
Der Mut-Lacher
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Sting hat in seinem Musikerleben Songs geschrieben, die heute noch so gut funktionieren wie 1983 oder 1995. Davon macht er in der Olympiahalle Gebrauch - und seine Fans …
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Das Münchner Lenbachhaus zeigt in der Ausstellung „Normalzustand“ deutsche Undergroundfilme, die zwischen 1979 und den frühen Neunzigerjahren entstanden sind. 
Im Lenbachhaus geht der Punk ab

Kommentare