Corine-Ehrenpreis geht an Martin Walser - Zukunftspreis für Yunus

München - Der Schriftsteller Martin Walser bekommt in diesem Jahr bei den Corine-Awards den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Wie der Landesverband Bayern des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels am Montag mitteilte, bekommt zudem der Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus den "Focus"-Zukunftspreis bei der am 4. November geplanten Verleihung in München. Moderiert wird die Gala von Katrin Bauerfeind.

Die undotierten Corine-Preise werden seit 2001 in München an Autoren für herausragende schriftstellerische Leistungen vergeben, verschiedene Medienhäuser sind Sponsoren.

Bereits zuvor bekanntgegeben waren die Preisträger in anderen Kategorien, darunter Feridun Zaimoglu für "Liebesbrand", Henning Mankell und Axel Milberg mit dem Hörbuchpreis für "Der Chinese" und das Allgäuer-Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr für den Krimi "Laienspiel". Der Sachbuchpreis wird verliehen an Manfred Lütz für "Gott. Kleine Geschichte des Größten", Paul Collier erhält den Wirtschaftsbuchpreis für "Die unterste Milliarde", während Andreas Steinhöfel für "Rico, Oscar und die Tieferschatten" den Jugendbuchpreis der Waldemar Bonsels Stiftung entgegennehmen darf. Eine weitere Auszeichnung geht an die Herausgeberin Nadine Barth für "Verschwindende Landschaften".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Idomeneo“ in Nürnberg: Dunkles Märchen für Erwachsene
Selbst der grausigste Tragödienbrocken bekommt bei Regisseur David Bösch etwas Verspieltes. Sein Nürnberger „Idomeneo“ überwältigt vielleicht nicht, wirkt aber trotzdem …
„Idomeneo“ in Nürnberg: Dunkles Märchen für Erwachsene
Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Belle and Sebastian verzaubern München: Beim ausverkauften Konzert der Glücklichmacher aus Glasgow in der Muffathalle galt einmal mehr: „Love is in the Air“.
Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele
Den Tiroler Festspielen wird Ausbeutung, Lohndumping und Machtmissbrauch vorgeworfen. Mittlerweile hat Gustav Kuhns Festival Klage erhoben.
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele
Martin Grubinger: Mit Musik gegen den braunen Sumpf
Martin Grubinger gastiert beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit einem Schlagzeugkonzert des Finnen Kalevi Aho. Musikalisches und Politisches fließen da …
Martin Grubinger: Mit Musik gegen den braunen Sumpf

Kommentare