Corine-Ehrenpreis geht an Martin Walser - Zukunftspreis für Yunus

München - Der Schriftsteller Martin Walser bekommt in diesem Jahr bei den Corine-Awards den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Wie der Landesverband Bayern des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels am Montag mitteilte, bekommt zudem der Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus den "Focus"-Zukunftspreis bei der am 4. November geplanten Verleihung in München. Moderiert wird die Gala von Katrin Bauerfeind.

Die undotierten Corine-Preise werden seit 2001 in München an Autoren für herausragende schriftstellerische Leistungen vergeben, verschiedene Medienhäuser sind Sponsoren.

Bereits zuvor bekanntgegeben waren die Preisträger in anderen Kategorien, darunter Feridun Zaimoglu für "Liebesbrand", Henning Mankell und Axel Milberg mit dem Hörbuchpreis für "Der Chinese" und das Allgäuer-Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr für den Krimi "Laienspiel". Der Sachbuchpreis wird verliehen an Manfred Lütz für "Gott. Kleine Geschichte des Größten", Paul Collier erhält den Wirtschaftsbuchpreis für "Die unterste Milliarde", während Andreas Steinhöfel für "Rico, Oscar und die Tieferschatten" den Jugendbuchpreis der Waldemar Bonsels Stiftung entgegennehmen darf. Eine weitere Auszeichnung geht an die Herausgeberin Nadine Barth für "Verschwindende Landschaften".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
Rupert Grint über die Gangsterserie „Snatch“ und sein Entkommen aus der Gefangenschaft des „Harry Potter“-Universums.
„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Eine bessere Sängerbesetzung für diesen neuen „Tannhäuser“ an der Bayerischen Staatsoper lässt sich nicht finden - wohl aber ein besserer Regisseur. Die rituellen Bilder …
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
Franz Ferdinand, Feist und Judith Holofernes sind nur drei Acts, die beim diesjährigen „Summer‘s Tale“ auftreten. Unter Musik-Kennern längst bekannt, ist das Festival …
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie
Das BR-Symphonieorchester unter Mariss Jansons reiste von München nach Hamburg und gab sein Debüt in der Elbphilharmonie. Wir haben dieses besondere Gastspiel begleitet. 
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie

Kommentare