Warnung für Region Freising: Trinkwasser muss dringend abgekocht werden

Warnung für Region Freising: Trinkwasser muss dringend abgekocht werden

Deutsche Oper Berlin: Einnahmerekord

Berlin - Nach den Turbulenzen der vergangenen Jahre sieht sich die Deutsche Oper Berlin wieder auf Erfolgskurs. Mit “großen Stimmen und großen Opern“ sei es gelungen, die Zukunft des Hauses an der Bismarckstraße zu sichern.

Das sagte Intendantin Kirsten Harms am Donnerstag in Berlin. Harms verlässt 2011 die Deutsche Oper. Ihr Nachfolger wird der Basler Operndirektor Dietmar Schwarz. Mit einer Auslastung von 77,5 Prozent und rund 185 000 Besuchern in der laufenden Spielzeit werde das größte Opernhaus Berlins voraussichtlich einen Einnahmerekord erzielen.

In der Saison 2010/2011 sind sieben Premieren geplant, darunter Richard Wagners “Tristan und Isolde“ und Mozarts “Don Giovanni“. Verpflichtet wurden unter anderem Gesangstars wie Angela Gheorghiu, Jonas Kaufmann, Vesselina Kasarova und José Cura.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wiener Tatort-Star Adele Neuhauser: „Ich bin mir lange im Weg gestanden“
Die Wiener-Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser erzählt im Interview von ihrer Autobiografie. Mutig aber nicht voyeuristisch - so sollte ihr Buch werden. Nun wird bereits …
Wiener Tatort-Star Adele Neuhauser: „Ich bin mir lange im Weg gestanden“
Konzertabbruch: So krank war der Jamiroquai-Sänger wirklich
Es war eine „Stimmbandentzündung mit Aphonie“ (Stimmverlust), die Sänger Jason „Jay“ Kay von Jamiroquai zum Abbruch des Konzerts am Donnerstagabend in der fast …
Konzertabbruch: So krank war der Jamiroquai-Sänger wirklich
Diane Kruger: „Dieser Film hat mein Leben verändert“
Es sei die intensivste Rolle ihrer bisherigen Karriere gewesen, sagt Diane Kruger. Belohnt wurde die 41-jährige Deutsche, die seit 25 Jahren in den USA lebt, in diesem …
Diane Kruger: „Dieser Film hat mein Leben verändert“
Neu ergänzt und wie neu gehört: Mozarts Requiem mit René Jacobs
Schon wieder ein Mozart-Requiem auf CD? Wenn man es so aufregend deutet und eine so überzeugende Neufassung bietet wie René Jacobs - unbedingt!
Neu ergänzt und wie neu gehört: Mozarts Requiem mit René Jacobs

Kommentare