+
Beim Radiopreis 2014 trat unter anderem die Band „Die Fantastischen Vier“ auf.

Gütesiegel für das Radio

Radiopreisverleihung erneut in Hamburg

Hamburg - Radio im Rampenlicht: Der Deutsche Radiopreis wird am 3. September zum sechsten Mal in Hamburg verliehen. Ab April können Radiosender sich bewerben.

„Der Deutsche Radiopreis ist nicht nur die Leistungsschau der Branche, sondern mittlerweile zu einem besonderen Gütesiegel avanciert“, sagte Joachim Knuth, NDR-Programmdirektor Hörfunk, am Donnerstag in Hamburg. Das große Fest steigt erneut im Schuppen 52, einer ehemaligen Lagerhalle mitten im Hamburger Hafen.

Ab 1. April können alle deutschen Radiosender ihre besten Protagonisten und Produktionen ins Rennen schicken. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai. Stifter des Deutsche Radiopreises sind die Hörfunkprogramme der ARD, Deutschlandradio und die Privatradios in Deutschland.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gergiev und die Münchner Philharmoniker: Warum Bruckner?
Valery Gergiev und die Münchner Philharmoniker setzen ihren Bruckner-Zyklus mit der Achten fort. Eine Enttäuschung.
Gergiev und die Münchner Philharmoniker: Warum Bruckner?
Christine Nöstlinger ist gestorben
Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben
Lebensprojekt München: Mariss Jansons bleibt bis 2024
Das ist auch eine kulturpolitische Entscheidung mit Blick auf den Konzertsaal: Mariss Jansons bleibt seinem Orchester ungewöhnlich lang erhalten.
Lebensprojekt München: Mariss Jansons bleibt bis 2024

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.