Deutscher Kabarett-Preis an Andreas Giebel

- Der Deutsche Kabarett-Preis 2005 geht in diesem Jahr an den Münchner Kabarettisten und Schauspieler Andreas Giebel. Der 47-jährige Künstler beobachte und porträtiere seine bisweilen skurrilen Figuren und lasse die Zuschauer die Exotik im Alltag entdecken, teilte das Nürnberger Burgtheater gestern mit.

Giebel wuchte eine ganze Bandbreite von Gefühlen, Wünschen, Ängsten und Sehnsüchten seiner Anti-Helden auf die Bühne und entfalte damit eine ganz eigene heiter-melancholischen Poesie. Der Preis, den die Stadt Nürnberg verleiht, ist mit 3000 Euro dotiert. Der mit 2000 Euro ausgestattete Programmpreis geht an den Hamburger Michael Ehnert, ein Sonderpreis an Ken Bardowicks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Am Freitagabend ist DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle aufgetreten. Hier lesen Sie die Konzert-Kritik.
DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Journalisten, Schauspieler und Kulturschaffende lesen in den Münchner Kammerspielen Texte des inhaftierten Deniz Yücel. 
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Schlechte Nachrichten für alle, die glauben, Chris de Burgh könne nur die Schnulze „Lady in Red“, das im Radio rauf und runter genudelt wird.
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Dieses Jahr findet die Comic Con in München statt. Zum ersten Mal kommt die Comic-Messe damit auch nach Bayern. Welche Stars kommen und wo sie stattfindet, erfahren Sie …
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei

Kommentare