Diese Romane sind für den Deutschen Buchpreis nominiert

Frankfurt/Main - Am 10. Oktober wird der diesjährige Deutsche Buchpreis verliehen. Erfahren Sie hier, welche sechs Romane für die Auszeichung nominiert sind.

Zwei Erstlingswerke haben es in die letzte Runde des Deutschen Buchpreises geschafft. Auf der Shortlist, die am Mittwoch in Frankfurt veröffentlicht wurde, stehen Jan Brandts fast 1000 Seiten dicker Roman “Gegen die Welt“ (DuMont) und Eugen Ruges “In Zeiten des abnehmenden Lichts (Rowohlt). Auch “Wunsiedel“ von Michael Buselmeier (Das Wunderhorn), “Das Mädchen“ von Angelika Klüssendorf (Kiepenheuer & Witsch), “Blumenberg“ von Sibylle Lewitscharoff (Suhrkamp) und “Die Schmerzmacherin“ von Marlene Streeruwitz (S. Fischer) sind für den Preis nominiert.

Die deutschen Literatur-Nobelpreisträger

Die deutschen Literatur-Nobelpreisträger

Der Sieger wird am 10. Oktober - am Vorabend der Frankfurter Buchmesse - bekanntgegeben. Der Gewinner erhält 25 000 Euro, die anderen Finalisten jeweils 2500 Euro. Die Auszeichnung wird seit 2005 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels vergeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurt Cobain: So war sein letztes Konzert in München
München - Heute wäre Kurt Cobain 50 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass erinnert sich ein Besucher an sein letztes Konzert in München.
Kurt Cobain: So war sein letztes Konzert in München
Konzertkritik: Rainhard – a Herz wia a Bergwerk
Er sagt’s und singt’s ja selber... „Große, schwarze, runde Scheiben, die ewig im Gedächtnis bleiben“ – eine feine Zeile aus Rainhard Fendrichs (61) „Das Höchste der …
Konzertkritik: Rainhard – a Herz wia a Bergwerk
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
James Browns "Funky Drummer" ist tot
Madison - Der Schlagzeuger Clyde Stubblefield, bekannt vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Sänger James Brown, ist tot.
James Browns "Funky Drummer" ist tot

Kommentare