Dieter Dorn

Dieter Dorn inszeniert den "Ring" in Genf

München - Dieter Dorn, noch bis diesen Sommer Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels, wird am Grand Théâtre in Genf Richard Wagners „Ring des Nibelungen“ inszenieren.

Das hat der dortige Generalintendant Tobias Richter dem "Münchner Merkur" (Mittwoch) bestätigt. Zwar seien noch keine Verträge unterzeichnet, es gebe aber eine „feste Verabredung“. Die Ausstattung übernimmt Jürgen Rose, Dorns langjähriger Bühnen- und Kostümbildner. Premiere des „Rheingold“ ist im Februar 2013, „Walküre“ folgt im Oktober 2013, „Siegfried“ im Januar 2014 und die „Götterdämmerung“ im März 2014. Im Juni 2014 sind dann zwei komplette „Ring“-Zyklen geplant.

Am vergangenen Samstag feierte Dorns Abschiedsinszenierung als Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels, Kleists "Käthchen von Heilbronn", am Münchner Residenztheater Premiere.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Am Freitagabend ist DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle aufgetreten. Hier lesen Sie die Konzert-Kritik.
DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Journalisten, Schauspieler und Kulturschaffende lesen in den Münchner Kammerspielen Texte des inhaftierten Deniz Yücel. 
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Schlechte Nachrichten für alle, die glauben, Chris de Burgh könne nur die Schnulze „Lady in Red“, das im Radio rauf und runter genudelt wird.
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Dieses Jahr findet die Comic Con in München statt. Zum ersten Mal kommt die Comic-Messe damit auch nach Bayern. Welche Stars kommen und wo sie stattfindet, erfahren Sie …
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei

Kommentare