Dürer-Entdeckung

- Albrecht Dürer (1471-1528) hat nach Ansicht von Fachleuten ein Fenster in der Straubinger Basilika St. Jakob entworfen. Es war bislang dem Nürnberger Künstler Wilhelm Pleydenwurff zugeschrieben worden. Das Werk sei das erste monumentale von Dürer gestaltete Kirchenfenster, das außerhalb Nürnbergs gefunden wurde, sagte Hartmut Scholz vom Freiburger Forschungszentrum für mittelalterliche Glasmalerei "Corpus Vitrearum".

Der Dürer- und Glasmalerei-Experte Daniel Hess vom Germanischen Nationalmuseum erklärte, er sehe keinen Anlass an der Echtheit der Dürer-Glasmalerei zu zweifeln. Das mehr als sieben Meter hohe und zweieinhalb Meter breite Werk zeigt in leuchtenden Farben die Übergabe der Zehn Gebote an Moses. Die Motive, die Faltengebung, die Gestaltung der Details sowie die Lichtstimmung des Werkes lassen keine Zweifel an der Urheberschaft Dürers. <BR><BR>"Es ist eine ganz außergewöhnliche Komposition." Das Fenster stamme aus der Zeit zwischen 1497 und 1501. Das Werk sei in der Werkstatt des Nürnberger Stadtglasers Veit Hirsvogel gefertigt worden. Bislang war das Glasfenster Wilhelm Pleydenwurff zugeschrieben und auf die frühen 1490er-Jahre datiert worden. Das Moses-Fenster wird derzeit in Paderborn restauriert und soll im November wieder nach Straubing gebracht werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Gefeuerte Darsteller, Krach ums Geld: Wirbel um Roland-Kaiser-Musical
Deutschlands Schlagerstar Roland Kaiser selbst distanziert sich von dem Musical, das über ihn im Deutschen Theater in München aufgeführt werden soll. Es gibt Krach - und …
Gefeuerte Darsteller, Krach ums Geld: Wirbel um Roland-Kaiser-Musical
„Ich liebe Happy Ends!“
Sie trifft den Puls ihrer Generation. Am Samstag kommt die Poetry-Slammerin Julia Engelmann in den Münchner Circus Krone, Restkarten gibt es mit etwas Glück an der …
„Ich liebe Happy Ends!“
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse
Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare