+
Unter den Ausstellern auch Oliver Hummel (Foto), der sich mit seinem Büro Nikolaushaus mit Flyern, Plattencovern oder T-Shirts zwischen Würzburg und Moskau in der Szene schon einen Namen gemacht hat.

Eröffnung: Farbenladen mutiert zu Musik-Galerie

München - Ein ehemaliger Farbenladen bekommt als Musik-Galerie einen neuen Anstrich. Künftig stellen Künstler dort unter anderem Plattencover und Siebdruck-Plakate aus. Ein DJ sorgt für die passenden Vibes.

Ein ehemaliger Farbenladen in der Hansastraße 31 wird ab morgen, 18 Uhr, zur Musik-Galerie. Das Feierwerk hat sich des alten Geschäftes, in dem sich früher Künstler mit Farbe und Leinwänden eingedeckt haben, angenommen und zur Kunst- und Eventlocation umfunktioniert.

Der "temporary RED CAN recordstore" präsentiert dort jetzt Siebdruck-Plakate, Vinylschallplatten, Plattencover und T-Shirts und stellt die Künstler vor, die aus ganz Europa und Übersee an die Hansatraße kommen. Zur Eröffnung seiner Veranstaltung hat der Grafiker Bernd Hofmann (Señor Burns) seinen KollegenBernd Lars P. Krause (Douze/Dresden) für Donnerstag eingeladen.

Zu diesem „In-Store-Gigs“ legt auch ein DJ auf. Unter den Ausstellern auch Oliver Hummel (Foto), der sich mit seinem Büro Nikolaushaus mit Flyern, Plattencovern oder T-Shirts zwischen Würzburg und Moskau in der Szene schon einen Namen gemacht hat.

Johannes Welte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Kulturzeit will helfen, die Welt zu mögen“
Zuschauer des BR-Fernsehens kennen Vivian Perkovic von den Sendungen „Jetzt mal ehrlich“, „Puls“ und „on3-Südwild“. Seit einem Jahr ist die 39-Jährige, die etwa auch …
„Kulturzeit will helfen, die Welt zu mögen“
Dolores O’Riordan – die Frau mit der Monsterstimme
„Zombie“ war der größte Hit der Band The Cranberries. Völlig überraschend ist Sängerin Dolores O’Riordan jetzt mit 46 Jahren gestorben. Unser Nachruf: 
Dolores O’Riordan – die Frau mit der Monsterstimme
Unterwegs mit einem Flötisten der Münchner Philharmoniker
Wie ein normaler Arbeitstag bei den „Philis“ aussieht, verrät der Soloflötist Herman van Kogelenberg (38). Wir begleiteten ihn von der Probe am Samstag bis zum Konzert …
Unterwegs mit einem Flötisten der Münchner Philharmoniker
Nikolaus Habjan lässt die Puppen lieben
Er ist der „Master of Puppets“ des deutschsprachigen Theaters. Jetzt hat Nikolaus Habjan fürs Münchner Residenztheater „Der Streit“ von Marivaux inszeniert. Lesen Sie …
Nikolaus Habjan lässt die Puppen lieben

Kommentare