Erste Ehrendoktorwürde einer deutschen Uni für Günter Grass

- Lübeck - Der Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Günter Grass hat am Freitag die Ehrendoktorwürde der Universität zu Lübeck erhalten. Er bekomme die Auszeichnung für die künstlerische Darstellung medizinischer Sachverhalte in seinen Werken und für sein unbeirrbares Einklagen des Humanen, sagte Altrektor Hans Arnold in seiner Laudatio.

Für Grass ist der Lübecker Titel die fünfte Ehrendoktorwürde, aber die erste einer deutschen Universität.<BR>"Wir ehren in Ihnen den Schriftsteller, der unüberhörbar und ständig Deutschland und der Welt das Humane neu zu bedenken und einzulösen aufgibt", sagte Arnold. Die schleswig-holsteinische Ministerpräsidentin Heide Simonis (SPD) würdigte Grass als einen Menschen, für den die "lebendige Bürgergesellschaft" mehr als nur ein Schlagwort sei. Grass bedankte sich für die Auszeichnung mit dem Vortrag unveröffentlichter Gedichte. Grass lebt seit 1995 in Lübeck.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schauspiel-Legende Margot Hielscher gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Schauspiel-Legende Margot Hielscher gestorben
„Lear“ in Salzburg: Apokalypslein now
Die letzte Premiere der Salzburger Festspiele bringt ein Schlüsselwerk der Moderne auf die Bühne, Aribert Reimanns „Lear“. Während Bariton Gerald Finley triumphiert, …
„Lear“ in Salzburg: Apokalypslein now
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird
Sie wurde Letzte beim ESC 2016. Doch trotzdem machte sie weiter. Doch jetzt sind die Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird.
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird
Maler Karl Otto Götz ist tot
Er galt als Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit: Karl Götz. Der Maler ist im Alter von 103 Jahren gestorben.
Maler Karl Otto Götz ist tot

Kommentare