„Willy Nachdenklich“ zeigt sich

„Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“-Macher: Öffentlicher Auftritt in München

München - Bisher versteckte sich der Kopf hinter einer der gerade erfolgreichsten deutschen Facebookseiten. Jetzt tritt er erstmals öffentlich auf. Was ist das für 1 Neuigkeit vong Überraschung her?

Man nehme: Ein typisches Facebook-Bildchen mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang und schreibe darauf einen vermeintlich tiefsinnigen Text – mit jeder Menge Rechtschreibfehler. Fertig sind die Zutaten für die Facebookseite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“. Bald sind es 300.000 Fans, die Sebastian Zawrel, der Macher der Seite, mit seinen lustigen Bildchen Facebook unterhält.

Am 16. Februar wird Zawrel, alias „Willy Nachdenklich“, in München auftreten. Bei der Lesereihe von Puls, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks, soll der „Nachdenkliche Sprüche“-Macher der „Special Guest“ sein. Stattfinden wird der Auftritt im Bahnwärter Thiel im Viehhof in der Tumblingerstraße 29.

Dass Zawrel gerade nach München kommt, ist kein Zufall: Erst vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass der 32-jährige aus Bayern stammt, genauer gesagt ist er Großhandelskaufmann aus Amberg in der Oberpfalz – und die Facebookseite während einer Grippe gestartet hat. Zu Weihnachten präsentierte er seinen Fans ein erstes Bild von sich. Jetzt folgt also der erste öffentliche Auftritt bei dem Radiosender, für den Zawrel bereits jetzt jeden Sonntag eine Frage beantwortet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Albträume im La-Le-Lulu-Land
Die griechische Filmemacherin Athina Rachel Tsangari hat zum ersten Mal am Theater gearbeitet und für die Salzburger Festspiele in Hallein Frank Wedekinds „Lulu“ …
Albträume im La-Le-Lulu-Land
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
Die Arena di Verona kämpft mit Affären und Finanznot. Hilfe verspricht man sich von einem Sanierungsplan - und einer Uralt-„Aida“.
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Er ist Kapitän der Rockband Eisbrecher, deren neues Album „Sturmfahrt“ jetzt erscheint. Wir sprachen mit Alexander Wesselsky über die neue Platte, billiges Fleisch und …
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Kas mit Karoline
Das New Yorker Regieduo 600 Highwaymen versuchte sich im Auftrag der Salzburger Festspiele an Ödön von Horváths „Kasimir und Karoline“. Lesen Sie hier unsere …
Kas mit Karoline

Kommentare