+
Alec Völkel (l) und Sascha Vollmer von The BossHoss (Archivfoto)

Die Konzertkritik

Feinripp-Jeans: The BossHoss im Zenith

München - The BossHoss wollen weg vom Image der Spaß-Combo – was man im fast ausverkauften Zenith gut nachprüfen konnte: die Konzertkritik.

Auch wenn die Laune im Publikum mehr als prächtig ist, präsentieren sich die Berliner mittlerweile nicht mehr nur als Anheizer. Sie bieten vielmehr ein professionelles Programm, mit dem es gelingt, den Country-Wurzeln treu zu bleiben und sich dennoch weiter zu entwickeln.

The BossHoss spielt fast nur noch Eigenkompositionen, die bestens ankommen – obwohl die Band gegen den unterirdischen Sound im tristen Klangfriedhof Zenith anspielen muss. Aber God Loves Cowboys, deswegen wird alles gut, und die Stimmung ist gleichbleibend auf Feier-Level. Die Western-Feel-Good-Welle ist ganz offenkundig noch nicht zu Tode geritten. Und wenn die Band weiterhin so gewissenhaft an sich arbeitet und makelloses Entertainment abliefert, könnte sie zum festen Inventar der Musikszene werden. In der Feinripp-Jeans-Tattoo-Nische, als Marke. Nicht das Schlechteste.

Zoran Gojic

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Die lustige Witwe“ am Gärtnerplatz: Nachkriegstonfilm 2.0
Franz Lehárs „Die lustige Witwe“ gehört zur DNA des Münchner Gärtnerplatztheaters. Das passende Stück also zur Wiedereröffnung - auch wenn der Abend recht brav ausfällt.
„Die lustige Witwe“ am Gärtnerplatz: Nachkriegstonfilm 2.0
East 17, Rednex, 2 Unlimited und mehr: Mega-90er-Event in der Olympiahalle
Das wird ein Fest für Trash- und 90er-Fans. Gleich sechs Bands, die im Umz-umz-Zeitalter für Furore gesorgt hatten, treten beim Event „Die Mega 90er live!“ in der …
East 17, Rednex, 2 Unlimited und mehr: Mega-90er-Event in der Olympiahalle
Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Fans dürften den Tag sehnsüchtig erwartet haben: Am Donnerstag kommt der neue Asterix-Band (Asterix in Italien) in den Handel. Wir haben schon darin geblättert - und …
Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Kommentare