Festival Maerzmusik eröffnet mit Hommage an Klaus Nomi

Berlin - Das Berliner Festival Maerzmusik (7. bis 16. März) eröffnet mit einer Hommage an den Countertenor Klaus Nomi. Das Stück von Olga Neuwirth verfolgt den Weg des Musikers über Berlin nach New York, wie die Berliner Festspiele am Montag ankündigten.

Nomi (1944- 1983) galt als Kultfigur der New-Wave-Musikszene, er starb an Aids. Auf dem Programm des Festivals für aktuelle Musik stehen 30 Projekte. Das Motto lautet diesmal "Orte - Plätze - Wüsten - Wanderungen". Zentrale Spielstätte ist das Haus der Berliner Festspiele.

Ein regionaler Schwerpunkt ist Musik aus Spanien, Portugal und Mexiko ­ "aber auch rostige Zäune im öden australischen Outback, New Yorks kochender Untergrund um 1980, das Paris der 20er Jahre und weite Wege durch Wüstenlandschaften spielen eine musikalische Rolle", heißt es. Geboten werden Uraufführungen und Neuproduktionen, Orchester- und Kammermusik, experimentelles Musiktheater, multimediale Darbietungen und digitale Arbeiten. Der Vorverkauf beginnt am 21. Januar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ESC-Vorentscheid: Böse Klau-Vorwürfe gegen Schultes Gewinner-Song
Michael Schulte wird also kommenden Mai Deutschland beim Eurovision Song Contest  mit dem Song „You let me walk alone“ präsentieren. 
ESC-Vorentscheid: Böse Klau-Vorwürfe gegen Schultes Gewinner-Song
ESC zum Gähnen - nur die Bühne sorgt für Erregung
Absicht oder Malheur? Beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest stach das Bühnendesign deutlich hervor und sorgte nicht nur im Netz für Spott. 
ESC zum Gähnen - nur die Bühne sorgt für Erregung
Totos Mainstream-Rock schimmert - was soll daran schlecht sein?
Trauerspiel Toto! Vor drei Jahren hagelte es negative Kritiken, aber warum eigentlich? Was wollen die Fans denn hören von Toto? Eben! Und das hört sich auch beim 40. …
Totos Mainstream-Rock schimmert - was soll daran schlecht sein?
Eran Shakines Gentlemen bitten ins Museum
Das Jüdische Museum München ermöglicht mit „A Muslim, a Christian and a Jew“ eine Begegnung mit dem Werk des Künstlers Eran Shakine. Lesen Sie hier unsere …
Eran Shakines Gentlemen bitten ins Museum

Kommentare