Caroline Link (l) und Karoline Herfurth. Link erhält den mit 20.000 Euro dotierten Regiepreis für ihrem Film "Im Winter ein Jahr" in dem Herfurth die Hauptrolle spielte.
1 von 40
Caroline Link (l) und Karoline Herfurth. Link erhält den mit 20.000 Euro dotierten Regiepreis für ihrem Film "Im Winter ein Jahr" in dem Herfurth die Hauptrolle spielte.
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und seine Frau Karin.
2 von 40
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und seine Frau Karin.
Karoline Herfurth erhält den mit 10.000 Euro dotierten Nachwuchsdarstellerpreis für ihre Rolle im Film "Im Winter ein Jahr".
3 von 40
Karoline Herfurth erhält den mit 10.000 Euro dotierten Nachwuchsdarstellerpreis für ihre Rolle im Film "Im Winter ein Jahr".
Anika Decker und Til Schweiger wurden mit dem "Publikumspreis" für den Film "Keinohrhasen" ausgezeichnet.
4 von 40
Anika Decker und Til Schweiger wurden mit dem "Publikumspreis" für den Film "Keinohrhasen" ausgezeichnet.
Schauspielerin Ursula Werner erhält den mit 10.000 Euro dotierten "Darstellerpreis weiblich" für ihre Rolle im Film "Wolke 9".
5 von 40
Schauspielerin Ursula Werner erhält den mit 10.000 Euro dotierten "Darstellerpreis weiblich" für ihre Rolle im Film "Wolke 9".
Die Schauspielerinnen Sophie von Kessel (r) und Jule Ronstedt.
6 von 40
Die Schauspielerinnen Sophie von Kessel (r) und Jule Ronstedt.
Die Schauspielerinnen Brigitte Grothum (r) und ihre Tochter Debora Weigert.
7 von 40
Die Schauspielerinnen Brigitte Grothum (r) und ihre Tochter Debora Weigert.
Regisseurin Caroline Link erhält den mit 20.000 Euro dotierten Regiepreis für ihrem Film "Im Winter ein Jahr".
8 von 40
Regisseurin Caroline Link erhält den mit 20.000 Euro dotierten Regiepreis für ihrem Film "Im Winter ein Jahr".

Der Bayerische Filmpreis

Bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises im Münchner Cuvilliés-Theater gaben sich Größen auf Film und Fernsehen die Ehre. Caroline Link wurde als beste Regisseurin ausgezeichnet.

Auch interessant

Kommentare