Gärtnerplatztheater

Dicker Bub gesucht

München - Übernächste Woche startet das Münchner Gärtnerplatzteam in eine neue Ära – mit den Vorproben für „Im weißen Rössl“, inszeniert vom neuen Intendanten Josef E. Köpplinger. Es fehlen noch einige Statisten.

Für die Eröffnungsproduktion (Premiere am 11. Oktober im Fröttmaninger Zelt des Deutschen Theaters) werden noch Statisten gesucht. „Männer und Frauen bis Anfang 40, die sich gut bewegen können“, wie das Haus mitteilte, solche Mitspieler dürften sich leicht finden lassen. Spezieller wird’s bei Köpplingers Sonderwünschen: Er braucht noch Kinder zwischen acht und elf Jahren, vor allem einen „möglichst kräftigen, dicken Jungen, circa zehn Jahre, der Akkordeon spielen kann“.

Castingtermin ist am 11. Juli um 15 Uhr, die Proben sind zwischen 16. und 26. Juli sowie zwischen 10. September und 11. Oktober. Anmeldungen unter der Telefonnummer 0162/ 206 96 67.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unser Soul-Arbeiter
Lee Fields brachte den Club Ampere zum Dampfen
Unser Soul-Arbeiter
„Falco - Das Musical“: Gelungene Premiere in Kempten
Jempten - Falco wäre im Februar 60 Jahre alt geworden. Er starb jung, doch seine Hits wie „Rock Me Amadeus“ und „Jeanny“ begeistern die Menschen noch immer.
„Falco - Das Musical“: Gelungene Premiere in Kempten
Frauensache: Fünf Regisseurinnen ausgezeichnet
München - Ein starkes Signal beim 38. Bayerischen Filmpreis: Im Münchner Prinzregententheater wurden am Freitagabend fünf Regisseurinnen ausgezeichnet.
Frauensache: Fünf Regisseurinnen ausgezeichnet
Der Nussknacker wirbelt durchs Deutsche Theater
München - Fredrik Rydman begeistert mit seiner zeitgenössischen Version „Nutcracker reloaded“ in Münchens Deutschem Theater. Lesen Sie hier unsere Premierenkritik:
Der Nussknacker wirbelt durchs Deutsche Theater

Kommentare