Gemeinsame Heimat Philharmonie

München - In die Debatte um einen neuen Münchner Konzertsaal hat sich nun auch der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) eingeschaltet.

Gegenüber dem Münchner Merkur (Mittwochsausgabe) nahm Ude kritisch zu einem geplanten Saal im umgebauten Münchner Marstall Stellung, den sich das BR-Symphonieorchester wünscht. "Ich stehe dem skeptisch gegenüber, wenn in München Überkapazitäten entstehen sollten, die alle miteinander höchst defizitär sind", sagte  Ude, der damit die Interessen der städtischen Münchner Philharmoniker verteidigte. "Wir sollten eine gemeinsame Anstrengung unternehmen, sodass die Philharmonie nach einer Renovierung für beide Klangkörper hergerichtet werden kann, die dann auch gleichberechtigten Zugang zu den Terminen haben." Ude kündigte an, dass sich die Stadt für einen Umbau der akustisch problematischen Philharmonie "einen hohen zweistelligen bis sogar dreistelligen Millionenbetrag" vorstelle - dies allerdings nur, wenn vorher Absprachen in Sachen Marstall getroffen würden.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Philipp Lahm – sein Leben, ein Theater? 
Ein Fußballerleben auf der Theaterbühne? Warum nicht! Michel Decar hat ein Stück über den Ex-FC-Bayern-Profi Philipp Lahm geschrieben. Robert Gerloff inszenierte die …
Philipp Lahm – sein Leben, ein Theater? 
„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Einen langen Weg hat Lucas Schmaderer hinter sich – durch die Hilfe von José Carreras’ Stiftung und der Universitätsklinik Regensburg geht es dem Bub nach seiner …
„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Mit „Das Leben des Vernon Subutex“ hat die Autorin und Regisseurin Virginie Despentes einen wilden, erhellenden und komischen Roman über die französische Gesellschaft …
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Heute feiert Paul Maar seinen 80. Geburtstag. Wir haben den Kinderbuchautor und Erfinder des „Sams“ in seiner Wahlheimat Bamberg besucht. 
Samsationell – Paul Maar wird 80!

Kommentare