Goldfisch auf der Alhambra

- Film in seiner konventionellen Form hielt José´ Val del Omar (1904-1982) für einen faden Anarchismus. Die simple Projektion von Bildern auf eine Leinwand sei keine erwähnenswerte Weiterentwicklung gegenüber dem Gemälde. Sein Mittel, um die engen Grenzen der künstlerischen Ausdrucksformen zu sprengen, fand er in der Technik. Val del Omar meldete eine Reihe von Patenten an, die dem Kino neue Dimensionen eröffneten. In vielerlei Hinsicht griff der Experimentalfilmer seiner Zeit weit voraus.

<P>Eine Annäherung an den vom Vergessen bedrohten Visionär der Filmkunst erlaubt derzeit die Ausstellung "Galaxia Val del Omar" im Münchner Instituto Cervantes. Die künstlerischen Wurzeln Val del Omars liegen in der spanischen Avantgarde der 20er- und 30er-Jahre. Der Filmemacher und Erfinder gehörte zum Kreis jener Intellektuellen, die in der Madrider "Residencia de Estudiantes" aufeinander trafen und Spanien für kurze Zeit zum Vorreiter der modernen europäischen Kulturentwicklungen machten: Federico Garcí´a Lorca und Salvador Dalí´ wirkten jeder</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
Rupert Grint über die Gangsterserie „Snatch“ und sein Entkommen aus der Gefangenschaft des „Harry Potter“-Universums.
„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Eine bessere Sängerbesetzung für diesen neuen „Tannhäuser“ an der Bayerischen Staatsoper lässt sich nicht finden - wohl aber ein besserer Regisseur. Die rituellen Bilder …
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
Franz Ferdinand, Feist und Judith Holofernes sind nur drei Acts, die beim diesjährigen „Summer‘s Tale“ auftreten. Unter Musik-Kennern längst bekannt, ist das Festival …
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie
Das BR-Symphonieorchester unter Mariss Jansons reiste von München nach Hamburg und gab sein Debüt in der Elbphilharmonie. Wir haben dieses besondere Gastspiel begleitet. 
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie

Kommentare