Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Goldfisch auf der Alhambra

- Film in seiner konventionellen Form hielt José´ Val del Omar (1904-1982) für einen faden Anarchismus. Die simple Projektion von Bildern auf eine Leinwand sei keine erwähnenswerte Weiterentwicklung gegenüber dem Gemälde. Sein Mittel, um die engen Grenzen der künstlerischen Ausdrucksformen zu sprengen, fand er in der Technik. Val del Omar meldete eine Reihe von Patenten an, die dem Kino neue Dimensionen eröffneten. In vielerlei Hinsicht griff der Experimentalfilmer seiner Zeit weit voraus.

<P>Eine Annäherung an den vom Vergessen bedrohten Visionär der Filmkunst erlaubt derzeit die Ausstellung "Galaxia Val del Omar" im Münchner Instituto Cervantes. Die künstlerischen Wurzeln Val del Omars liegen in der spanischen Avantgarde der 20er- und 30er-Jahre. Der Filmemacher und Erfinder gehörte zum Kreis jener Intellektuellen, die in der Madrider "Residencia de Estudiantes" aufeinander trafen und Spanien für kurze Zeit zum Vorreiter der modernen europäischen Kulturentwicklungen machten: Federico Garcí´a Lorca und Salvador Dalí´ wirkten jeder</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Metallischer und düsterer“: Emil-Bulls-Sänger im Interview
Emil Bulls haben sich mit einem neuen Album zurückgemeldet. Am Samstag tritt das Quintett im Backstage auf. Im Interview spricht Sänger Christoph von Freydorf über die …
„Metallischer und düsterer“: Emil-Bulls-Sänger im Interview
Mahnmal für Georg Elser: Die Geschichte hinter dem Grafitto
Das große Graffito an der Bayerstraße ist ein echter Hingucker - und viel mehr als nur Wandmalerei. Im Making-Of-Video erzählen Loomit und Won von ihrem Verhältnis zu …
Mahnmal für Georg Elser: Die Geschichte hinter dem Grafitto
Yello in der Olympiahalle: Elektro mit Herz, Hirn und Humor
Das runde Leder hat den runden Loops keine Chance gelassen. In der Olympiahalle verliefen sich am Dienstagabend ungefähr 2000 Fans der Schweizer Elektro-Pioniere …
Yello in der Olympiahalle: Elektro mit Herz, Hirn und Humor
Andreas Beck wird wohl Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels
Das Auswahlverfahren in München ist offenkundig abgeschlossen, am Theater Basel hat Andreas Beck bereits seinen Rückzug bekannt gegeben: Alles deutet darauf hin, dass er …
Andreas Beck wird wohl Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels

Kommentare