+
Thomas Gottschalk

Gottschalk: Bloß keine TV-Geburtstags-Gala

Hamburg - “Wetten, dass..?“-Moderator Thomas Gottschalk will zu seinem 60. Geburtstag am 18. Mai keine Fernsehgala. “Das möge man mir ersparen“, sagte er in der Talksendung “Beckmann“.

Gottschalks Stammsender, das ZDF, wollte Planungen für eine große Show nicht bestätigen, ein Sprecher sagte aber: “Es ist darüber noch nichts entschieden“. “Das Allerschlimmste wäre für mich, dass ich da nun auf einen Thron gesetzt werde und es kommen die ganzen Lemuren meiner Kindheit vorbei und Gus Backus singt noch mal: Haben sie schon mal den Mann im Mond geseh'n?“, so Gottschalk bei “Beckmann“. Er plane, so Gottschalk, seinen 60. Geburtstag nur mit engen Freunden zu feiern: “Ich werde mir das nicht antun, eine Promi-Party auf die Beine zu stellen. Es wird keinen roten Teppich und keine Fotografen geben.“

Bilder von Wetten, Dass..?

Bilder von "Wetten, dass..?": Eros singt Michelle "ihr" Liebeslied

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Konzertkritik: Rainhard – a Herz wia a Bergwerk
Er sagt’s und singt’s ja selber... „Große, schwarze, runde Scheiben, die ewig im Gedächtnis bleiben“ – eine feine Zeile aus Rainhard Fendrichs (61) „Das Höchste der …
Konzertkritik: Rainhard – a Herz wia a Bergwerk
Anna Drexler: „Ich brenne hier nicht“
München - Theater dürfe einen nicht nur intellektuell beschäftigen, findet Schauspielerin Anna Drexler. Auch das ist ein Grund, warum sie die Münchner Kammerspiele …
Anna Drexler: „Ich brenne hier nicht“
Danny Boyles neuer Drogentrip
Berlin - Im Jahr 1996 gelang Danny Boyle mit dem wilden Drogentrip „Trainspotting“ ein Kultfilm, 2009 räumte sein „Slumdog Millionär“ acht Oscars ab. Jetzt bringt der …
Danny Boyles neuer Drogentrip
Gergiev warnt vor zu langer Gasteig-Sanierung
München - Die Münchner Philharmoniker und ihr Chefdirigent Valery Gergiev präsentierten ihre Pläne für die Spielzeit 2017/18 und blickten voraus auf ihre Jahre im Exil …
Gergiev warnt vor zu langer Gasteig-Sanierung

Kommentare