+
Petticoats, Cadillacs ... und eine der schönsten High-School-Romanzen aller Zeiten: Das Erfolgsgmusical Grease kommt ins Deutsche Theater.

Kult-Musical

Grease kommt ins Deutsche Theater

Das Deutsche Theater ist zurück im Herzen der Stadt - und zur Begrüßung schauen Danny und Sandy vorbei. Ab dem 29. April kommt das knallbunte Rock’n’Roll-Musical nach München:

Heiße Sommernächte, die aufregendsten Hüftschwünge aller Zeiten und natürlich Welthits wie „You’re the one that I want“ oder „Summer Nights” sorgen für Partyfeeling pur. Grease feiert die Zeit der unsterblichen Fifties, als Lederjacken noch cool, Eltern so richtig spießig und Autorücksitze die schönsten Orte der Welt waren. Die Zuschauer erwartet ein knallbunter Musical-Spaß aus Petticoats und Partys, Pferdeschwänzen und Pferdestärken, Cadillacs und Rebellion.

So einzigartig wie das Musical ist auch seineErfolgsgeschichte: Was aus einer verrückten Idee in einer bierseligen Nacht werden kann, ahnten die Autoren von Grease Anfang der 70er Jahre sicher nicht. Ihre Liebesgeschichte zwischen dem coolen Danny und der schüchternen Sandy, die sich nach einem Urlaubsflirt zu Schuljahresbeginn unter neuen Vorzeichen an der Rydell High School wiedertreffen, wurde zu einer der schönsten High-School-Romanzen aller Zeiten.

Anfang der 90er Jahre inszenierte Meisterregisseur David Gilmore das Musical am Londoner West-End, wo es seither ohne Unterbrechung aufgeführt wird. Die für den deutschsprachigen Raum von Gilmore persönlich überarbeitete Fassung kommt nach ihrem umjubelten Gastspiel 2011 jetzt endlich ans Deutsche Theater zurück.

Hier gibt's Tickets für das Musical Grease

Grease: Das Wichtigste auf einen Blick

Preview: Dienstag, 29. April 2014

Laufzeit: Mittwoch, 30. April bis Sonntag, 18. Mai 2014.

Spielzeiten: Dienstag bis Sonntag, 19.30 Uhr, sowie Samstag und Sonntg 14:30 Uhr (Montag spielfrei)

Vorstellungsdauer: 2 h 10 Min (inkl. 20 Min. Pause)

Tickets: € 29,00 bis € 89,00

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Höllen-Glöckner von AC/DC
Zusammen mit seinem Bruder Angus gründete Malcolm Young 1973 AC/DC und schrieb Rockgeschichte. Jetzt ist der Gitarrist nach langer Krankheit im Alter von 64 Jahren …
Der Höllen-Glöckner von AC/DC
Marilyn Manson in München: Wie Luzifer auf dem Thron
Trotz eines gebrochenen Beins tritt Marilyn Manson in der Münchner Zenithhalle auf. Dort bietet er seinen Fans eine kurze, aber wohl unvergessliche Show - bis die …
Marilyn Manson in München: Wie Luzifer auf dem Thron
Wiener Tatort-Star Adele Neuhauser: „Ich bin mir lange im Weg gestanden“
Die Wiener-Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser erzählt im Interview von ihrer Autobiografie. Mutig aber nicht voyeuristisch - so sollte ihr Buch werden. Nun wird bereits …
Wiener Tatort-Star Adele Neuhauser: „Ich bin mir lange im Weg gestanden“
Konzertabbruch: So krank war der Jamiroquai-Sänger wirklich
Es war eine „Stimmbandentzündung mit Aphonie“ (Stimmverlust), die Sänger Jason „Jay“ Kay von Jamiroquai zum Abbruch des Konzerts am Donnerstagabend in der fast …
Konzertabbruch: So krank war der Jamiroquai-Sänger wirklich

Kommentare