Frau auf offener Straße in Harlaching erstochen - Täter sieht sie verbluten

Frau auf offener Straße in Harlaching erstochen - Täter sieht sie verbluten
+
Green Day live ist immer eine Wucht.

Punkrock-Oldies in München

Green Day kommt in die Olympiahalle

  • schließen

Sie sind keine American Idiots: Im Sommer kommen die Punk-Rock-Giganten von Green Day nach München in die Olympiahalle. Ab morgen dem 3. März startet schon der Vorverkauf.

75 Millionen verkaufte Tonträger und fünf Grammys - Green Day gehört zu den erfolgreichsten Rock-Acts aller Zeiten. Und das seit fast drei Jahrzehnten. Laut der britischen Musikzeitschrift „Kerrang!“ sind sie die „beste Live-Band aller Zeiten“. Das können Sie jetzt selbst in der Olympiahalle live erleben. Green Day kommt am 7. Juni für eine exklusive Headline Show nach München. Special Guest wird die Band Rancid sein. Anfang des Jahres spielte die Green Day bereits ausverkaufte Konzerte in Mannheim, Berlin und Köln.

Green Day stellt bei dem Konzert ihr letztes Album „Revolution Radio“ vor, das im Oktober 2016 erschien. Die Songs sind gewohnt gesellschaftskritisch. Der Sänger Billie Joe Armstrong äußert sich dazu: „Es ist mehr als offensichtlich, dass die Welt ihren Zusammenhalt verloren hat. ‚Revolution Radio‘ ist ein Aufruf für alle verlorenen Seelen, zusammen zu kommen, zusammen zu tanzen, zu singen und vor allem sich zusammen zu finden. Das ist der Spirit, den Green Day seit dem allerersten Tag gelebt haben.“ Die Tickets bekommen Sie ab 3. März.

Green Day

Wann: Mittwoch, 7. Juni 2017
Wo: München Olympiahalle 
Allgemeiner Vorverkaufsstart: Freitag, 3. März, 10:00 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streitschrift: Wie mit AfD-Sympathisanten umgehen?
„Mit Rechten reden“ ist eine Streitschrift über den Umgang mit AfD-Sympathisanten. Sie nähert sich dem Thema mit Logik, Polemik und Ironie. An diesem Donnerstag ist …
Streitschrift: Wie mit AfD-Sympathisanten umgehen?
Sänger sagt München-Konzert kurzfristig ab  - Hunderte Fans enttäuscht
Der Sänger Perfume Genius musste sein Konzert in München aus gesundheitlichen Gründen absagen. Eigentlich wäre er vergangen Mittwoch im Hansa 39 auf der Bühne gestanden. 
Sänger sagt München-Konzert kurzfristig ab  - Hunderte Fans enttäuscht
Jansons zum Konzertsaal: „Ich bin noch nicht beruhigt“
Der Architektenwettbewerb ist entschieden, ab 2018 könnte gebaut werden. Doch wie soll das Münchner Konzerthaus geführt werden? Dirigent Mariss Jansons denkt an eine …
Jansons zum Konzertsaal: „Ich bin noch nicht beruhigt“
Hisham Matar und sein schwieriges Vater-Land
Hisham Matar erzählt in „Die Rückkehr“ von seiner Heimat Libyen und von der Suche nach seinem Vater, der von Gaddafis Schergen entführt wurde. Dafür wird der Autor in …
Hisham Matar und sein schwieriges Vater-Land

Kommentare