Harald Schmidt wird Ensemble-Mitglied in Stuttgart

Stuttgart - Das Stuttgarter Theater bekommt prominente Verstärkung: TV-Entertainer Harald Schmidt wird zur neuen Spielzeit in das Ensemble des Hauses aufgenommen, wie Intendant Hasko Weber in Stuttgart mitteilte.

Geplant sei das Hamlet-Musical "Der Prinz von Dänemark" von und mit Schmidt, das am 25. Oktober uraufgeführt werden soll. Regie führt Christian Brey. Harald Schmidt war vor 30 Jahren Schauspielschüler in Stuttgart. Im vergangenen Jahr brachte der 50-Jährige die erfolgreiche Revue "Elvis lebt. Und Schmidt kann es beweisen" auf die Bühne. Der Liederabend war auch in Hamburg zu sehen. Geplant sind Aufführungen in München und Berlin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Tod von Margot Hielscher: Eine Dame und Diva
Trauer um die Münchner Schauspielerin, Sängerin und Talkshowmoderatorin Margot Hielscher.
Zum Tod von Margot Hielscher: Eine Dame und Diva
Schauspiel-Legende Margot Hielscher gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Schauspiel-Legende Margot Hielscher gestorben
„Lear“ in Salzburg: Apokalypslein now
Die letzte Premiere der Salzburger Festspiele bringt ein Schlüsselwerk der Moderne auf die Bühne, Aribert Reimanns „Lear“. Während Bariton Gerald Finley triumphiert, …
„Lear“ in Salzburg: Apokalypslein now
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird
Sie wurde Letzte beim ESC 2016. Doch trotzdem machte sie weiter. Doch jetzt sind die Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird.
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird

Kommentare