Harald Schmidt wird Ensemble-Mitglied in Stuttgart

Stuttgart - Das Stuttgarter Theater bekommt prominente Verstärkung: TV-Entertainer Harald Schmidt wird zur neuen Spielzeit in das Ensemble des Hauses aufgenommen, wie Intendant Hasko Weber in Stuttgart mitteilte.

Geplant sei das Hamlet-Musical "Der Prinz von Dänemark" von und mit Schmidt, das am 25. Oktober uraufgeführt werden soll. Regie führt Christian Brey. Harald Schmidt war vor 30 Jahren Schauspielschüler in Stuttgart. Im vergangenen Jahr brachte der 50-Jährige die erfolgreiche Revue "Elvis lebt. Und Schmidt kann es beweisen" auf die Bühne. Der Liederabend war auch in Hamburg zu sehen. Geplant sind Aufführungen in München und Berlin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Am Freitagabend ist DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle aufgetreten. Hier lesen Sie die Konzert-Kritik.
DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Journalisten, Schauspieler und Kulturschaffende lesen in den Münchner Kammerspielen Texte des inhaftierten Deniz Yücel. 
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Schlechte Nachrichten für alle, die glauben, Chris de Burgh könne nur die Schnulze „Lady in Red“, das im Radio rauf und runter genudelt wird.
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Dieses Jahr findet die Comic Con in München statt. Zum ersten Mal kommt die Comic-Messe damit auch nach Bayern. Welche Stars kommen und wo sie stattfindet, erfahren Sie …
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei

Kommentare