+
Die Reproduktion eines Plakats, das für Adolf Hitlers "Mein Kampf" wirbt.

Hitlers "Mein Kampf" soll neu erscheinen

München - Erstmals nach 1945 soll in Deutschland wieder Adolf Hitlers “Mein Kampf“ erscheinen - als wissenschaftlich kommentierte Ausgabe.

Das Münchner Institut für Zeitgeschichte (ifz) will Hitlers Propagandamachwerk nach dem Auslaufen der Urheberrechte 2015 herausbringen, wie der “Bayerische Rundfunk“ (BR) am Mittwoch berichtete. Bisher ist die Verbreitung in Deutschland verboten, sagte Historikerin Edith Raim vom ifz, die den Bericht bestätigte.

70 Jahre nach dem Tod Hitlers allerdings wäre eine Veröffentlichung möglich. Bayerns Finanzministerium, bei dem die Schrift liegt, erhob Einspruch und teilte mit, dem ifz bislang keine Zusagen gegeben zu haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Sting hat in seinem Musikerleben Songs geschrieben, die heute noch so gut funktionieren wie 1983 oder 1995. Davon macht er in der Olympiahalle Gebrauch - und seine Fans …
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Das Münchner Lenbachhaus zeigt in der Ausstellung „Normalzustand“ deutsche Undergroundfilme, die zwischen 1979 und den frühen Neunzigerjahren entstanden sind. 
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Zurück in die Zukunft
Berlin. Harrison Ford und Ryan Gosling stellen in Berlin Szenen ihres neuen Kinofilms „Blade Runner 2049“ vor.
Zurück in die Zukunft
Nick Caves Leben – ein Bilderrausch
Reinhard Kleist legt zum 60. Geburtstag von Nick Cave eine eindrucksvolle Comic-Biografie des Künstlers vor.
Nick Caves Leben – ein Bilderrausch

Kommentare