Intendanten-Theater

- In seiner heutigen Sitzung wird das bayerische Kabinett entscheiden, wer ab September 2007 Intendant des Münchner Gärtnerplatztheaters sein soll. Gerüchten zufolge soll der Augsburger Theaterintendant Ulrich Peters die Nachfolge des bisherigen Gärtnerplatz-Chefs Klaus Schultz antreten. Die offizielle Bestätigung steht jedoch noch aus.

Sollte sich aber das Kabinett heute für Peters entscheiden, würde er bereits morgen der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Zwar läuft Peters' Augsburger Vertrag noch bis 2009, die Stadt wolle ihm aber keine Steine in den Karriere-Weg legen, heißt es. Indessen hat sich das Ensemble des Gärtnerplatztheaters zum geplanten Intendantenwechsel geäußert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Albträume im La-Le-Lulu-Land
Die griechische Filmemacherin Athina Rachel Tsangari hat zum ersten Mal am Theater gearbeitet und für die Salzburger Festspiele in Hallein Frank Wedekinds „Lulu“ …
Albträume im La-Le-Lulu-Land
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
Die Arena di Verona kämpft mit Affären und Finanznot. Hilfe verspricht man sich von einem Sanierungsplan - und einer Uralt-„Aida“.
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Er ist Kapitän der Rockband Eisbrecher, deren neues Album „Sturmfahrt“ jetzt erscheint. Wir sprachen mit Alexander Wesselsky über die neue Platte, billiges Fleisch und …
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Kas mit Karoline
Das New Yorker Regieduo 600 Highwaymen versuchte sich im Auftrag der Salzburger Festspiele an Ödön von Horváths „Kasimir und Karoline“. Lesen Sie hier unsere …
Kas mit Karoline

Kommentare