Intendanten-Theater

- In seiner heutigen Sitzung wird das bayerische Kabinett entscheiden, wer ab September 2007 Intendant des Münchner Gärtnerplatztheaters sein soll. Gerüchten zufolge soll der Augsburger Theaterintendant Ulrich Peters die Nachfolge des bisherigen Gärtnerplatz-Chefs Klaus Schultz antreten. Die offizielle Bestätigung steht jedoch noch aus.

Sollte sich aber das Kabinett heute für Peters entscheiden, würde er bereits morgen der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Zwar läuft Peters' Augsburger Vertrag noch bis 2009, die Stadt wolle ihm aber keine Steine in den Karriere-Weg legen, heißt es. Indessen hat sich das Ensemble des Gärtnerplatztheaters zum geplanten Intendantenwechsel geäußert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Kulturzeit will helfen, die Welt zu mögen“
Zuschauer des BR-Fernsehens kennen Vivian Perkovic von den Sendungen „Jetzt mal ehrlich“, „Puls“ und „on3-Südwild“. Seit einem Jahr ist die 39-Jährige, die etwa auch …
„Kulturzeit will helfen, die Welt zu mögen“
Dolores O’Riordan – die Frau mit der Monsterstimme
„Zombie“ war der größte Hit der Band The Cranberries. Völlig überraschend ist Sängerin Dolores O’Riordan jetzt mit 46 Jahren gestorben. Unser Nachruf: 
Dolores O’Riordan – die Frau mit der Monsterstimme
Unterwegs mit einem Flötisten der Münchner Philharmoniker
Wie ein normaler Arbeitstag bei den „Philis“ aussieht, verrät der Soloflötist Herman van Kogelenberg (38). Wir begleiteten ihn von der Probe am Samstag bis zum Konzert …
Unterwegs mit einem Flötisten der Münchner Philharmoniker
Nikolaus Habjan lässt die Puppen lieben
Er ist der „Master of Puppets“ des deutschsprachigen Theaters. Jetzt hat Nikolaus Habjan fürs Münchner Residenztheater „Der Streit“ von Marivaux inszeniert. Lesen Sie …
Nikolaus Habjan lässt die Puppen lieben

Kommentare