+
Mick Jagger spekuliert über ein Stones-Konzert noch in diesem Jahr.

Schon im November geht's los

Stones gehen wieder auf Tour

London - Die Rolling Stones geben nach fünf Jahren ihr Tour-Comeback: Die britischen Rock-Legenden haben für November und Dezember insgesamt vier Konzerte in London und New York angekündigt.

„Wir werden bald zurück auf der Bühne sein und in zwei Städten spielen, die wissen, wie Rock'n'Roll geht“, sagten die Stones in einem am Montag auf ihrer Homepage veröffentlichten Video-Clip.

„Ihr habt es sicher kommen sehen“, sagten Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts ihren Fans in der gemeinsam aufgesagten Ankündigung - „so viele Gerüchte flogen zuletzt umher“.

Die ersten zwei Auftritte plant die Band, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert, in ihrer Heimstadtstadt London in der O2-Arena am 25. und 29. November. Die weiteren beiden Gigs finden im Prudential Center in New Jersey am 13. und 15. Dezember statt.

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Zuletzt waren Sir Mick und Co. 2007 mit ihrem Album „A Bigger Bang“ auf Tournee. Kürzlich nahmen sie zwei neue Songs auf: „Doom And Gloom“ und „One More Shot“. Diese sollen mit auf der neuen Greatest-Hits-CD „Grrr!“ am 12. November veröffentlicht werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Waltraud Meier: „Ich will intelligent gefordert werden“
Ein letztes Mal kehrt Waltraud Meier zu den Bayreuther Festspielen zurück - nach 18 Jahren Abstinenz. Ein Gespräch über ihr Comeback, den Abschied von Rollen und über …
Waltraud Meier: „Ich will intelligent gefordert werden“
Das Residenztheater bietet der Welt eine Bühne
Die Welt zu Gast bei Freunden: An diesem Wochenende hat „Welt/Bühne“ Premiere im Marstall. Wir sprachen über das internationale Autoren-Projekt mit Sebastian Huber, …
Das Residenztheater bietet der Welt eine Bühne
Kris Kristofferson im Circus Krone: Country und Folk im Punkrockformat
Am Dienstag speilte Kris Kristofferson im nicht ganz ausverkauften Circus-Krone. Statt vieler Ansagen gab es ein ambitioniertes Pensum an Songs. Trotzdem fehlte dem …
Kris Kristofferson im Circus Krone: Country und Folk im Punkrockformat
Weltkino mit rabenschwarzem Humor
158 Produktionen aus 43 Ländern sind beim Münchner Filmfest vom 28. Juni bis 7. Juli zu sehen – der Vorverkauf hat begonnen.
Weltkino mit rabenschwarzem Humor

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.