200 Jahre lang ein satter Strahl

- Selbst Napoleon war von der Wasserfontäne tief beeindruckt und orderte sogleich ein solches Brunnensystem für Schloss Versailles. Für den Springbrunnen vor dem Nymphenburger Schloss werkeln die ältesten ständig in Betrieb befindlichen Maschinen Europas. Die bemerkenswerten Pumpwerke von Joseph Baader wurden nun im Rahmen einer Dokumentation der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Im Jahre 1803 hatte die barocke Pumpenanlage von 1767 ausgedient. Der Ingenieur Joseph Baader wurde mit der Konstruktion und Errichtung leistungsfähiger Pumpen beauftragt. Im "Grünen Brunnhaus" baute Baader die erste der insgesamt zwei Pumpen. 1808 folgte dann im "Johannisbrunnhaus" das zweite, größere Exemplar für die Fontäne vor dem Schloss. <P>Die Pumpen verrichten seit ihrem Einbau vor 200 Jahren ihren Dienst. Damals galten sie als Meilenstein der Technik. Ein großer Vorteil war die leisere Arbeitsweise der eisernen Maschinen. Das Knarzen der alten, hölzernen Pumpen wurde weithin als störend empfunden. </P><P>Außerdem konnten die neuen Maschinen einen viel höheren Druck aufbauen. Mit 55 Liter pro Sekunde wird das Wasser der Fontäne 8-10 Meter in die Höhe befördert.</P><P>Zu besichtigen sind die Pumpwerke im Nymphenburger Schlosspark zwsichen Ostern und 15. Oktober von 10 bis 16 Uhr, im Winter sind sie geschlossen.<BR></P><P align=center></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Einen langen Weg hat Lucas Schmaderer hinter sich – durch die Hilfe von José Carreras’ Stiftung und der Universitätsklinik Regensburg geht es dem Bub nach seiner …
„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Mit „Das Leben des Vernon Subutex“ hat die Autorin und Regisseurin Virginie Despentes einen wilden, erhellenden und komischen Roman über die französische Gesellschaft …
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Heute feiert Paul Maar seinen 80. Geburtstag. Wir haben den Kinderbuchautor und Erfinder des „Sams“ in seiner Wahlheimat Bamberg besucht. 
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Andreas Beck wird Resi-Chef
Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle stellte Andreas Beck als neuen Intendanten des Bayerischen Staatsschauspiels vor. Der 52-Jährige folgt auf Martin Kušej, der München …
Andreas Beck wird Resi-Chef

Kommentare