+
Stardirigent Seiji Ozawa.

Japanischer Stardirigent Ozawa an Krebs erkrankt

Tokio - Der bekannte japanische Dirigent Seiji Ozawa ist nach eigenen Angaben an Krebs erkrankt. Er sagte alle seine Konzerte bis Juni ab, um sich behandeln zu lassen.  

Der 74-jährige Musiker teilte am Donnerstag mit, er leide an einem Speiseröhrenkarzinom. Er werde alle Konzerte bis Juni absagen, um sich einer Behandlung zu unterziehen. Ein Arzt, der Ozawa zu der Pressekonferenz begleitete, sagte, der Krebs sei in einem frühen Stadium. Ozawa ist seit 2002 Musikdirektor der Wiener Staatsoper. Zuvor war er 29 Jahre lang Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reinhold Messner: “Südtirol ist ein Vorbild für Europa“
Reinhold Messner erklärt im Interview, warum Südtirol als Vorbild für Europa taugt. Und er spricht über sein neuestes Projekt: eine Himalaya-Hängebrücke.  
Reinhold Messner: “Südtirol ist ein Vorbild für Europa“
„Otello“ in Augsburg: Aus der Matratzengruft
Augsburg - Die Sanierung des Stammhauses zwingt das Ensemble des Augsburger Theaters gerade ins Exil. Für Verdis „Otello“ wanderte man in den „Kongress am Park“ aus. …
„Otello“ in Augsburg: Aus der Matratzengruft
Landung im Comic-Welttheater
München - Der Münchner Theaterakademie glückt mit „Flight“ von Jonathan Dove eine erstaunliche Aufführung.
Landung im Comic-Welttheater
Kurt Cobain wäre heute 50: So war sein letztes Konzert in München
München - Heute wäre Kurt Cobain 50 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass erinnert sich ein Besucher an sein letztes Konzert mit Nirvana in München.
Kurt Cobain wäre heute 50: So war sein letztes Konzert in München

Kommentare