Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen

Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
+
Der neue Leiter der deutschsprachigen Sektion von Radio Vatikan, Bernd Hagenkord.

Jesuitenpater wird Deutschland-Chef für Radio Vatikan

Hamburg - Der 40-jährige Bernd Hagenkord, Jesuitenpater und ehemaliger Jugendseelsorger in Hamburg, wird zum 1. November neuer Leiter der deutschsprachigen Sektion von Radio Vatikan.

Der 40-Jährige ist Nachfolger des Jesuiten Eberhard von Gemmingen (73), der eine neue Aufgabe in seinem Orden übernehmen wird, teilte das Erzbistum Hamburg am Dienstag mit. Hagenkord wurde 1968 im westfälischen Hamm geboren. Er studierte Geschichte und Journalismus in Gießen und Hamburg, sowie Philosophie und Theologie in München und London und wurde 2002 zum Priester geweiht. Von 2002 bis 2008 arbeitete er als Jugendseelsorger in Hamburg.

Die Internetseite des Erzbistums Hamburg

dpa

Bilder von Papst Benedikt

Fotostrecke

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sieben Tipps: Diese Bücher können Sie zu Weihnachten verschenken
Manche behaupten, ein Buch sei ein einfallsloses Weihnachtsgeschenk. Stimmt nicht. Unsere Autorin hat bezaubernde, starke, mutige Bücher von 2017 gelesen, die auf eine …
Sieben Tipps: Diese Bücher können Sie zu Weihnachten verschenken
Streitschrift: Wie mit AfD-Sympathisanten umgehen?
„Mit Rechten reden“ ist eine Streitschrift über den Umgang mit AfD-Sympathisanten. Sie nähert sich dem Thema mit Logik, Polemik und Ironie. An diesem Donnerstag ist …
Streitschrift: Wie mit AfD-Sympathisanten umgehen?
Sänger sagt München-Konzert kurzfristig ab  - Hunderte Fans enttäuscht
Der Sänger Perfume Genius musste sein Konzert in München aus gesundheitlichen Gründen absagen. Eigentlich wäre er vergangen Mittwoch im Hansa 39 auf der Bühne gestanden. 
Sänger sagt München-Konzert kurzfristig ab  - Hunderte Fans enttäuscht
Jansons zum Konzertsaal: „Ich bin noch nicht beruhigt“
Der Architektenwettbewerb ist entschieden, ab 2018 könnte gebaut werden. Doch wie soll das Münchner Konzerthaus geführt werden? Dirigent Mariss Jansons denkt an eine …
Jansons zum Konzertsaal: „Ich bin noch nicht beruhigt“

Kommentare