+
Hellmuth Karasek (79) fühlt sich ohne sein Handy verloren.

Schickt lieber Fax statt E-Mail

Karasek: „Ohne Handy wäre ich verloren“

Hamburg - Literaturkritiker Hellmuth Karasek (79, „Süßer Vogel Jugend“) kann sich ein Leben ohne moderne Kommunikationsmittel nicht mehr vorstellen.

„Ohne Handy wäre ich wirklich verloren“, sagte Karasek. „Denn was machen Sie, wenn der Zug zwei Stunden Verspätung hat und Sie zu einer wichtigen Veranstaltung müssen? So können Sie wenigstens anrufen und sagen, dass Sie später kommen.“ Auch auf das Schreiben von Kurznachrichten (SMS) will der Autor nicht mehr verzichten. Bei längeren Texten sei er jedoch etwas altmodisch. „Da bin ich ein bisschen zurückgeblieben und schicke am liebsten noch ein Fax.“ Seine Assistentin tippe das Fax dann ab und verschicke die Nachricht als E-Mail oder Brief.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Theatersommer und Passionsspiele: Mit Tell gegen Tyrannen
Der Ausblick auf den Oberammergauer Theatersommer 2018 und auf die Passionsspiele 2020 zeigt: Alte Volkshelden sind in einer Zeit, in der die Tyrannen-Flut wieder …
Theatersommer und Passionsspiele: Mit Tell gegen Tyrannen
Sieben Tipps: Diese Bücher können Sie zu Weihnachten verschenken
Manche behaupten, ein Buch sei ein einfallsloses Weihnachtsgeschenk. Stimmt nicht. Unsere Autorin hat bezaubernde, starke, mutige Bücher von 2017 gelesen, die auf eine …
Sieben Tipps: Diese Bücher können Sie zu Weihnachten verschenken
Streitschrift: Wie mit AfD-Sympathisanten umgehen?
„Mit Rechten reden“ ist eine Streitschrift über den Umgang mit AfD-Sympathisanten. Sie nähert sich dem Thema mit Logik, Polemik und Ironie. An diesem Donnerstag ist …
Streitschrift: Wie mit AfD-Sympathisanten umgehen?
Sänger sagt München-Konzert kurzfristig ab  - Hunderte Fans enttäuscht
Der Sänger Perfume Genius musste sein Konzert in München aus gesundheitlichen Gründen absagen. Eigentlich wäre er vergangen Mittwoch im Hansa 39 auf der Bühne gestanden. 
Sänger sagt München-Konzert kurzfristig ab  - Hunderte Fans enttäuscht

Kommentare