Katharina Wagner wird Honorarprofessorin

Berlin/Bayreuth - Die künstlerische Leiterin der Wagner- Festspiele in Bayreuth, Katharina Wagner, wird Honorarprofessorin an der Berliner Musikhochschule Hanns Eisler.

Wagner werde an diesem Donnerstag (7. Oktober) ihre Ernennungsurkunde für das Fach Regie entgegennehmen, teilte die Hochschule am Dienstag mit. Die 32-jährige Urenkelin des Komponisten Richard Wagner leitet zusammen mit ihrer Halbschwester Eva Wagner-Pasquier die Bayreuther Festspiele.

An der Hochschule werde Katharina Wagner zunächst an der Inszenierung von Hanns Eislers Vertonung des Brecht-Gedichts “Kirschdiebe“ teilnehmen. Anschließend werde sie zusammen mit Berufskollegen über die Anforderungen an den Regieberuf in einer Podiumsdiskussion sprechen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Tod von Margot Hielscher: Eine Dame und Diva
Trauer um die Münchner Schauspielerin, Sängerin und Talkshowmoderatorin Margot Hielscher.
Zum Tod von Margot Hielscher: Eine Dame und Diva
Schauspiel-Legende Margot Hielscher gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Schauspiel-Legende Margot Hielscher gestorben
„Lear“ in Salzburg: Apokalypslein now
Die letzte Premiere der Salzburger Festspiele bringt ein Schlüsselwerk der Moderne auf die Bühne, Aribert Reimanns „Lear“. Während Bariton Gerald Finley triumphiert, …
„Lear“ in Salzburg: Apokalypslein now
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird
Sie wurde Letzte beim ESC 2016. Doch trotzdem machte sie weiter. Doch jetzt sind die Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird.
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird

Kommentare