+
Der Kieler “Tatort“-Kommissar Klaus Borowski muss künftig ohne seinen psychologischen Beistand auskommen: Maren Eggert wird nicht mehr regelmäßig in dem NDR-“Tatort“ aus Kiel zu sehen sein.

Kieler "Tatort": Maren Eggert hört auf

Kiel - Der Kieler “Tatort“-Kommissar Klaus Borowski muss künftig ohne seinen psychologischen Beistand auskommen: Maren Eggert wird nicht mehr regelmäßig in dem NDR-“Tatort“ aus Kiel zu sehen sein.

Mit ihrem Wechsel an das Deutsche Theater in Berlin wolle sie schauspielerisch neue Wege gehen, bestätigte eine Sendersprecherin am Dienstag in Hamburg einen Bericht des “Hamburger Abendblatts“ (Dienstag).

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Ihren vorerst letzten Auftritt als Psychologin Frieda Jung hat Eggert in “Tango für Borowski“, den das Erste am Ostersonntag zeigt. Borowski-Darsteller Axel Milberg sagte am Montag bei Dreharbeiten zu dem neuesten Tatort auf Gut Wulfershagen bei Gettorf: “Vielleicht gibt es eines Tages Ersatz oder neue Hilfe bei der Ermittlung.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unser Soul-Arbeiter
Lee Fields brachte den Club Ampere zum Dampfen
Unser Soul-Arbeiter
„Falco - Das Musical“: Gelungene Premiere in Kempten
Jempten - Falco wäre im Februar 60 Jahre alt geworden. Er starb jung, doch seine Hits wie „Rock Me Amadeus“ und „Jeanny“ begeistern die Menschen noch immer.
„Falco - Das Musical“: Gelungene Premiere in Kempten
Frauensache: Fünf Regisseurinnen ausgezeichnet
München - Ein starkes Signal beim 38. Bayerischen Filmpreis: Im Münchner Prinzregententheater wurden am Freitagabend fünf Regisseurinnen ausgezeichnet.
Frauensache: Fünf Regisseurinnen ausgezeichnet
Der Nussknacker wirbelt durchs Deutsche Theater
München - Fredrik Rydman begeistert mit seiner zeitgenössischen Version „Nutcracker reloaded“ in Münchens Deutschem Theater. Lesen Sie hier unsere Premierenkritik:
Der Nussknacker wirbelt durchs Deutsche Theater

Kommentare