Kleider machen Leute - und Kunst

- Karo. Als Hintergrund. Als digitales Raster-Spiel mit Weisheiten wie "Ernste Angriffslust führt zu Geduld". Als Stelen-Deko. Als Hemd- oder Rockmuster. Bei Sabine Groß' Installation "Grammatik Vol 1" in der Münchner Galerie der Künstler (Bundesverband Bildender Künstler) schaut der Besucher echt kariert. In der Ausstellung "Gewand" ist Groß ein spitzen-, halt!, karomäßiger Wurf gelungen: zwischen Witz, wenn etwa Frauchen im klein gewürfelten Rock samt Dackel vor der exakt gleichen Stoffmuster-Wandfolie zu schweben scheint, minimalistischer Kunst-Attitüde, eleganter Raum-Gliederung durch die simplen Diaprojektor-Träger und Aphorismus-Spielen.

<P>Richtige Kleider gibt's natürlich auch zu sehen. Für unser Liebstes, das Auto, einen Karosserie-Overall, den sich Hermann Hiller auch als "Tasche für einen Smart" gedacht hat. Modeschöpferin Susanne Wiebe verpackt bevorzugt frau, wobei vor allem ihre raffinöstischen schwarzen Fummel faszinieren. Damit korrespondiert knatschbunt-fröhlich Hans-Matthäus Bachmayers Model-Formation auf Pappe. Auch bei Silvana Weber, Thomas Barnstein, Jutta Burkhardt und Michaela Meliá´n löst "Gewand" hinterkünftige Humor-Strategien aus. So wird Sexy-Stretch zur kühlen Plastik oder Stuhl samt T-Shirt zum netten Schlaffi von Nebenan.<BR>Simone Dattenberger</P><P>Bis 30. November, Maximilianstraße 42, Telefon 089/ 21 99 600; Katalog: neun Euro. <BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die glorreichen Sieben: Am Nockherberg wird scharf geschossen!
Am Nockherberg rauchen heuer die Colts: „Die glorreiche 7“ heißt das Singspiel, frei nach dem Western-Klassiker. Es geht um ein bedrohtes Dorf, das von einem fulminanten …
Die glorreichen Sieben: Am Nockherberg wird scharf geschossen!
Genitalien bei ESC und GNTM? Zuschauer verwundert und erregt
Absicht oder Malheur? Beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest stach das Bühnendesign deutlich hervor und sorgte nicht nur im Netz für Spott. Gleiches …
Genitalien bei ESC und GNTM? Zuschauer verwundert und erregt
ESC-Vorentscheid: Böse Klau-Vorwürfe gegen Schultes Gewinner-Song
Michael Schulte wird also kommenden Mai Deutschland beim Eurovision Song Contest  mit dem Song „You let me walk alone“ präsentieren. 
ESC-Vorentscheid: Böse Klau-Vorwürfe gegen Schultes Gewinner-Song
Totos Mainstream-Rock schimmert - was soll daran schlecht sein?
Trauerspiel Toto! Vor drei Jahren hagelte es negative Kritiken, aber warum eigentlich? Was wollen die Fans denn hören von Toto? Eben! Und das hört sich auch beim 40. …
Totos Mainstream-Rock schimmert - was soll daran schlecht sein?

Kommentare