Kunsthistorisches Museum erhält überraschend neue Leiterin

Wien - Das Kunsthistorische Museum (KHM) Wien, eines der bedeutendsten seiner Art weltweit, erhält eine neue Leitung. Ungeachtet aller hochkarätigen Bewerbungen für die Nachfolge des langjährigen und umstrittenen Direktors Wilfried Seipel ernannte Kultusministerin Claudia Schmied am Mittwoch die 46-jährige Sabine Haag zu neuen Generaldirektorin.

Haag, bisher Abteilungsleiterin des Museums am Wiener Ring, war bereits am KHM als Wissenschaftlerin beschäftigt. Zuletzt war sie amtierende Chefin der Kunstkammer des KHM. Nach Angaben der Nachrichtenagentur APA hatte sie selbst sich nicht um die Nachfolge Seipels beworben, vielmehr sei die sozialdemokratische Kulturministerin direkt an sie herangetreten.

Seipel geht zum Jahresende in den Ruhestand. Der bestbezahlte Museumsdirektor Wiens war seit Jahren umstritten. Zwar war seine wissenschaftliche Kompetenz unumstritten, doch wurde ihm wiederholt organisatorische Unfähigkeit vorgeworfen. Vor vier Jahren stellte der österreichische Rechnungshof "gravierende Mängel" bei der Verwaltung des Museums vor. Im Zusammenhang mit dem sensationellen Diebstahl der "Saliera", des weltberühmten goldenen Salzfasses von Benvenuto Cellini vor fünf Jahren, wurde auch sein Rücktritt gefordert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Einen langen Weg hat Lucas Schmaderer hinter sich – durch die Hilfe von José Carreras’ Stiftung und der Universitätsklinik Regensburg geht es dem Bub nach seiner …
„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Mit „Das Leben des Vernon Subutex“ hat die Autorin und Regisseurin Virginie Despentes einen wilden, erhellenden und komischen Roman über die französische Gesellschaft …
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Heute feiert Paul Maar seinen 80. Geburtstag. Wir haben den Kinderbuchautor und Erfinder des „Sams“ in seiner Wahlheimat Bamberg besucht. 
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Andreas Beck wird Resi-Chef
Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle stellte Andreas Beck als neuen Intendanten des Bayerischen Staatsschauspiels vor. Der 52-Jährige folgt auf Martin Kušej, der München …
Andreas Beck wird Resi-Chef

Kommentare